Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Management

Erste Stiftung: Schopf neuer CFO, Wohlmuth COO

Die Hauptaktionärin der Erste Group bestellt neue Vorstände.

Die Erste Stiftung, Hauptaktionärin der Erste Group, hat Wolfgang Schopf zum Chief Financial Officer (CFO) und Martin Wohlmuth zum Chief Operating Officer (COO) bestellt. Der Generalsekretär des Österreichischen Sparkassenverbandes, Franz Portisch, wechselt von seiner Position als nicht-operativer Vorstand der ERSTE Stiftung in deren Aufsichtsrat. Auch der bisherige stellvertretende CEO Mario Catasta verlässt den Vorstand der ERSTE Stiftung und wird Aufsichtsrat.

Der Vorstand der Erste Stiftung besteht somit ab sofort aus Boris Marte (CEO seit September 2021), Wolfgang Schopf (CFO), Martin Wohlmuth (COO) sowie Eva Höltl (nicht-operatives Mitglieder seit 2020).

Schopf war zuletzt CFO im Vorstand der Česká Sporitelna, davor leitete er das Group Performance Management der Erste Group, in der er seit 1980 tätig war. Wohlmuth arbeitet seit 2016 als Executive Director und Leiter des Bereichs Finanzen und Organisation. "Diesen Bereich, zu dem auch die Aufgaben der Stiftung als Koordinatorin des Syndikats der Kernaktionäre gehören, wird Wohlmuth nun im Vorstand der ERSTE Stiftung als COO fortführen", so die Erste  Stiftung in einer Aussendung.

 

(APA)