Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Galloo Island wechselte Besitzer

Galloo Island in New York State
Galloo Island in New York StateVladi Private Islands
  • Drucken

Die größte Privatinsel der USA, gelegen im Lake Ontario in New York State, ist wieder vergeben.

So groß wie Venedig, aber kaum bebaut: Galloo Island – die größte Privatinsel der kontinentalen USA und eine der schönsten Inseln Nordamerikas – wurde im Dezember 2021 durch Vladi Private Islands, Hamburg, verkauft. Der Käufer wurde nicht bekanntgegeben.

Die im Lake Ontario in New York State gelegene Insel ist auch unter den exklusiven Privatinseln besonders exklusive: Sie zeichnet sich durch eine Landebahn, zwei Strände, großzügige Häuser, einen eigenen Hafen mit Farmland sowie ein Forstareal mit Wildbestand aus. Mit dem Boot sind Ausflüge zu den Niagarafällen auf der einen Seite oder auch durch den Thousand Islands River via Singer Castle Island zum Ozean möglich. Das Festland und die Stadt Watertown mit diversen Annehmlichkeiten sind in nur wenigen Bootsminuten erreichbar.

Privatinseln wie Galloo Island sind weiterhin sehr begeehrte Objekte am Immobilienmarkt - allerdings sind die vermittelten Inseln meist wesentlich kleiner, aber je nach Lage und Verwendungszweck durchaus noch luxuriöser ausgestattet. Zum Kaufpreis gab es keine Angaben - günstig ist so ein kleines Reich aber natürlich nicht. Besonders die Lage, die Bebauung und Infrastruktur entscheiden dabei über den Preis.