Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Gehalt

Studierende wissen zu wenig über Gehälter

Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken

Zukünftige Akademiker trauen sich in Sachen Gehalt nur wenig zu. Jeder Zweite wünscht sich mehr Informationen darüber, um besser vorbereitet in Gehaltsverhandlungen treten zu können.

Das eigene Gehalt zu verhandeln gehört selten zu den Lieblingsaufgaben von Berufseinsteigenden. Wenn sich dann aber herausstellt, dass genau das zu wenig für den Alltag ist, führt das sehr schnell zu Unzufriedenheit im Berufsleben. Aber wie viel darf man als Einsteiger verlangen? Nach wie vor werden Berufsentscheidungen auch anhand des Gehalts getroffen. Höchste Zeit also, dass mehr Finanzbildung vermittelt wird.

Denn laut einer Talto-Studie aus dem März 2022 fühlt sich mehr als die Hälfte der Studierenden schlecht über ihre zukünftigen Gehaltsperspektiven informiert. Noch schlimmer steht es um das Wissen zu rechtlichen Aspekten, wie etwa den Arbeitsvertrag: Drei von vier Befragten gaben in der Gehaltsbarometerabfrage große Defizite zu. Befragt wurden dafür knapp 2000 Studierende von unterschiedlichen österreichischen Hochschulen.