Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

An der Ecke Burggasse/Neubaugasse hat der Glore Vienna Store eröffnet.
Premium
Serie: Natur-Talente

Lokaler Handel mit globaler Verantwortung

Den deutschen Online-Nachhaltigkeitshändler Glore hat es nun auch nach Wien verschlagen. Die beiden Inhaberinnen wollen in ihrem Geschäft vor allem die lokale Modeszene zum Zug kommen lassen.

Im ehemaligen Geschäftslokal des Petzold Metallladens an der Ecke Burggasse/Neubaugasse befindet sich, versteckt hinter einem Baugerüst, der „Glore Vienna“ Store. Erst im Februar eröffnet, ist das Geschäft für noch Unwissende also schwer zu entdecken. Eine Tatsache, die Melissa Keßler und Victoria Gebhardt, Freundinnen seit ihren Teenagertagen im Schwarzwald und Betreiberinnen des nachhaltigen Modegeschäfts, mit Schmunzeln kommentieren: „Das Geschäft ist gut angelaufen, aber wir freuen uns schon darauf, wenn die Leute uns tatsächlich sehen!“ 

Zu sehen gibt es einiges, denn Kessler und Gebhart haben den Wiener Ableger des bereits in Zürich, Stuttgart, Hamburg und Düsseldorf vertretenen deutschen Onlinehändlers Glore mit Gespür für die Umgebung umgesetzt. Die schlichte, zeitgenössischen Ästhetik ist unter anderem in Zusammenarbeit mit lokalen Tischlereien entstanden.