Andreas Babler

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Andreas Babler im »Presse«-Überblick
Der SPÖ-Parteivorsitzende Andreas Babler, EU-Parlament-Vizepräsidentin Evelyn Regner und EU-Tax-Observatory-Direktor Gabriel Zucman
Millionärssteuer

Babler beharrt auf Reichensteuer: „Wer mehr hat, soll mehr zahlen“

„Kein anderes Land in der Europäischen Union hat so eine niedrige Vermögensbesteuerung wie Österreich“, kritisiert SPÖ-Chef Andreas Babler bei einem gemeinsamen Auftritt mit der roten Vizepräsidentin des EU-Parlaments, Evelyn Regner.
Michael Ludwig (SPÖ) eröffnete den Redereigen am Samstag in der Messe Wien. Er stellt sich der Wiederwahl. Gleichzeitig startete die Bundespartei den EU-Wahlkampf.
Landesparteitag

Wiener Rote schließen für Andreas Babler ihre Reihen

In der Wiener Messe stellt sich am Samstag nicht nur Michael Ludwig der Wiederwahl, bei der er 92,6 Prozent erreichte. Auch der SPÖ-EU-Wahlkampfauftakt wurde gefeiert. Ludwig sah darin ein Zeichen der „Verbundenheit“. Babler versprach: „Wir werden diese Wahl gewinnen!“.
Was Sie heute wissen…

Schilling verliert massiv an Vertrauen – Dow Jones knackt 40.000er-Marke – Klimabonus wird kompliziert

Wir starten mit Ihnen in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.
Attac-Demo in Frankreich: Reiche besteuern ist populär, aber schwierig.
Urschitz meint

Die Reichen und ihre Steuer

Wäre es wirklich ganz abwegig, sich ein Beispiel an der Schweiz zu nehmen und zuerst den Staat effizienter zu organisieren, bevor man an neue Steuern denkt?
SPÖ-Chef Andreas Babler
Nach „Presse“-Bericht

SPÖ und FPÖ gegen mehr Nähe zur Nato

SPÖ-Chef Babler kritisiert „Anbiederungbrief“ Österreichs an Militärbündnis.
FPÖ-Chef Herbert Kickl hält offenbar nichts von Kontakten zu Industriellen.
Kordikonomy

Als Herbert Kickl die Industrie brüskierte

Die Industriellenvereinigung legt Wert auf gute Kontakte zu allen Parteien. Mit SPÖ-Chef Andreas Babler tauschte man sich bereits vor wenigen Tagen aus. FPÖ-Chef Herbert Kickl lehnte die Einladung ab.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.