BIP

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema BIP im »Presse«-Überblick
BYD-Elektroautos im Hafen von Yantei, China, harren des Exports.
Boom oder Wachstumsbremse

Post-Wachstum: Wie viel Umweltverbrauch ist möglich?

Die dreitägige DeGrowth-Konferenz in Wien geht zu Ende – welche Thesen stehen im Mittelpunkt, wie sieht eine Bilanz aus? Und wie denkt der Volkswirt Christoph Badelt über „Post-Wachstum“? Ein Reality-Check.
Studie

Österreich zahlt Familien im EU-Vergleich am meisten

Mit Unterstützungsleistungen in Höhe von zwölf Prozent des BIP liege Österreich auf Platz eins.
Landidyll mit klimaneutraler Energieversorgung? Mit bewusstem Schrumpfen der Volkswirtschaft ist das wohl nicht machbar.
Die Bilanz

Schrumpfen für das Klima?

Postwachstum-Ideologien sind eine ernste Gefahr für Wohlstand und Demokratie.
Und sie sind ein vollkommen ungeeignetes Mittel im Kampf gegen den Klimawandel.
Die chinesische Wirtschaft hat im ersten Quartal dank boomender Exporte überraschend an Schwung gewonnen. Im Bild der Hafen Lianyungang in der östlichen Provinz Jiangsu.
Konjunktur

Chinas Wirtschaft wächst um 5,3 Prozent und stärker als erwartet

Die chinesische Wirtschaft wächst stärker als erwartet. Im ersten Quartal legte das BIP im Vergleich zum Vorjahr um 5,3 Prozent zu. Erwartet waren 4,6 Prozent.
Gastkommentar

SPÖ, Grüne und „Degrowth“

Die Unterstützung der „Degrowth“-Bewegung mit einer eigenen Konferenz dazu im Parlament wirkt nicht nur in Zeiten minimalen BIP-Wachstums skurril.
Mehr Menschen, weniger Wohlstand: Irgendetwas läuft da im Lande schief.
Die Bilanz

Der selbst verschuldete Wohlstandsknick

Wenn die Bevölkerung stärker als die Wirtschaftsleistung zunimmt, sinkt – wie jetzt – der Wohlstand. Ein Zeichen dafür, dass etwas in der unregulierten Zuwanderung dramatisch schiefläuft. Und dass Handlungsbedarf besteht.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.