CHP

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema CHP im »Presse«-Überblick
Wahlkampf in der Türkei: Kemal Kılıçdaroğlu (r.) neben einem Transparent des Republikgründers Atatürk.
Parteitag

Sozialdemokraten: Machtkampf bei der türkischen Opposition

Die sozialdemokratische CHP wählt am Wochenende ihren Vorsitz. Der Kandidat der Reformer, Özgür Özel, will den glücklosen Parteichef Kılıçdaroğlu vom Thron stoßen.
Kemal Kiliçdaroğlu (rechts), wurde beim Parteitag in Ankara von einer neuen Doppelspitze aus dem Istanbuler Bürgermeister, Ekrem Imamoğlu (nicht im Bild), und dem neuen Parteichef, Özgür Özel (links), gestürzt. 
Türkei

Türkische Opposition wappnet sich gegen Erdoğan

Der Machtkampf bei CHP ist entschieden: Eine Doppelspitze aus Parteichef Özgür Özel und Ekrem Imamoğlu soll die Sozialdemokraten aus dem Tief holen.
Kemal Kilicdaroglu macht Platz für Özgür Özel
Wahlniederlage

Özgür Özel: Türkische Opposition stimmt für neuen Anführer

Der türkische Oppositionsführer Kemal Kilicdaroglu muss gut fünf Monate nach seiner Wahlniederlage gegen Präsident Recep Tayyip Erdogan abtreten.
Die Chefin der nationalistischen IYI-Partei, Meral Akşener, muss sich nach der Niederlage der Obfrau-Frage stellen.
Nach der Wahl

Grabenkämpfe: Die türkische Opposition schafft sich ab

Seit ihrer Niederlage zerfleischen sich Erdoğans Gegner. Ein Parteienbündnis für die Kommunalwahl zeichnet sich vorerst nicht ab.
Eine Frau trauert auf einem Friedhof in der türkischen Stadt Hatay.
Erdbeben

Buhrufe für die Regierung: Ein Jahr nach der Erdbeben-Katastrophe in der Türkei

Ein Jahr nach der Erdbebenserie mit Zehntausenden Toten gibt es Rücktrittsaufforderungen an den Provinzbürgermeister. Mehr als eine halbe Million Menschen leben bis heute in Notunterkünften.
Leitartikel

Schon der Wahlkampf hat die Türkei für immer verändert

Die Oppositionsallianz hat eine neue Diskussionskultur etabliert, die von der türkischen Bevölkerung auch künftig eingefordert werden sollte.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.