Schnellauswahl
Duygu Özkan

Duygu Özkan

Ausland

Die Ausbürgerung des IS-Kämpfers

Die Stadt Wien entzieht dem mutmaßlichen IS-Anhänger Azad G. die österreichische Staatsbürgerschaft. Doch damit wäre sein Sohn staatenlos, sagt der Vater der Presse.

Meinung

Der Kompromiss

Ermüdet von einem Wochenende voller Christkindlmarktereignisse und eigentlich nur zu drei Vierteln wach schleife ich einen Teil meiner Familie in das türkische Restaurant meines Vertrauens, wo uns nach der Ankunft erst einmal nach Reha ist.

Ausland

Wie ein Linzer in Erdoans Kerker verschwand

Der Österreicher mit kurdischen Wurzeln, Halil Taşdemir, war vier Monate in der Türkei in Haft offenbar wegen eines Fotos, das ihn gar nicht zeigt. Zurück in Österreich steht er vor einem Scherbenhaufen.

Schaufenster

Was wir in den 10er-Jahren in der Hand hielten

Wir haben uns retro angezogen, sind auf das Rad umgestiegen, haben Möbel und Essen mit dem Handy bestellt. Kann es sein, das wir nun alle denselben Teppich haben? Ein Rückblick auf die Gegenstände, die dieses Jahrzehnt prägen.

Ausland

Die Krankenakte des Selahattin Demirtaş

Der prokurdische Politiker sei tagelang nicht ins Spital gebracht worden, klagt seine Schwester. Seine Anhänger sehen ihn als Geisel von Präsident Erdoan.

Schaufenster

Wir sollten uns schämen!

Die Scham verdiene mehr Anerkennung, sagt der Psychiater Daniel Hell. Sie ist ein Sensor unserer Selbstachtung. Doch stattdessen drängt sich der gekränkte Narziss vor.

Meinung

Nachts am Würstelstand

Ich fahre nachts mit dem Rad durch die Stadt und muss an einer Ampel stehen bleiben, die sich gegenüber von einem gut bevölkerten Würstelstand befindet.

Ausland

Die Suche nach dem puren Wasser

In seinem Bildband Wasser macht sich der Fotograf Rudi Sebastian auf die Suche nach dem Ursprünglichen dieses Elements. Wie lang haben wir die pure Schönheit noch?

Chronik

Aber Berlin!

In den ersten Tagen des ersten Semesters meiner Studienzeit in Berlin nehme ich teil an einer Art Orientierungsspaziergang, wobei uns ein Drittsemestler die Humboldt-Uni erklären soll.

Schaufenster

Die Kunst des Bezahlens

Diese leicht unangenehme Atmosphäre, wenn die Kellner mit der Rechnung kommen: Zusammen oder getrennt? Gedanken zu einer Geste der Geldübergabe.

Ausland

Leonoras Weg in den IS

Ein 15-jähriges Mädchen aus Sachsen-Anhalt radikalisiert sich im Internet und setzt sich nach Syrien ab. Was dies für die Hinterbliebenen bedeutet, schildert nun ihr Vater, Maik Messing.

Chronik

Hand-anhalt-Zeremonie

Was die Tasse des Bräutigams betrifft, darf die Braut in spe richtig diabolisch sein.

Schaufenster

Die verbesserte Lebensqualität der Migranten

Der Integrationspolitik in Österreich wird oft ein schlechtes Zeugnis ausgestellt, doch erfasst das auch die Gesamtlage? Wo es Erfolge gibt und warum multiple Identitäten endlich möglich sein sollten.

Ausland

Deniz Yücel: Ich warte auf den Tag, an dem Erdoan Rechenschaft ablegen muss

Der Journalist Deniz Yücel hat ein Buch über seine Haftzeit in der Türkei geschrieben. Der türkische Präsident hat eigens ein Wort für ihn erfunden, erzählt er. Ein Gespräch über juristische Grotesken, über das schwierige Schreiben und die große Solidarität.

Schaufenster

Die männliche Ausnahme

Noch immer ist der Anteil männlicher Sozialpädagogen verschwindend gering und das Image von Erziehung eine Frauendomäne. Es tut sich zu wenig. Besuch in einer Kinder-WG.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›