Marina Abramović

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Marina Abramović im »Presse«-Überblick
 Marina Abramović und Nonna Brenner haben sich etwas zum Thema Longevity überlegt.
Longevity

Die Kunst des langen Lebens: Marina Abramović macht Kräutertropfen

Die berühmte Künstlerin Marina Abramović hat mit der Betreiberin einer von Stars frequentierten Privatklinik in Fuschl eine eigene Longevity-Methode entwickelt. Nun kommen Wellnesstropfen auf den Markt.
Bügeln mit Hut geht vielleicht nicht schneller – macht zumindest Abramović aber noch mehr Spaß.
Kunst

Marina Abramović: „Ich liebe Bügeln. Mit Hut!“

Ausstellung in Wien. Der Performance-Star stellt immer wieder in der Galerie Krinzinger in Wien aus. Diesmal zeigt sie ihre papiernen „Energiekleider“, mit denen man wacher durch den Alltag kommen soll. Das erzählte sie der „Presse“.
Marina Abramovic
Stars

Marina Abramovic: Jeden Morgen fünfzig Minuten Yoga

"Älter zu werden ist eine fantastische Sache - wenn Sie gesund sind."
Die serbische Performancekünstlerin Marina Abramovic vor ihrem Werk namens „Portal“.
Abramović in London

Wer zur Ausstellung will, muss sich zwischen Nackten durchquetschen

Um die Ausstellung in der Royal Academy of Arts in London zu sehen, muss man sich erst einmal durch zwei nackte Darsteller quetschen.
Benefiz

Ukraine-Hilfe: Freier Eintritt in Wiener Museen, Essl versteigert

Die Spanne des Engagements in der Kultur ist weit. Sie reicht von der jungen Autorin, die signierte Bücher verkauft, bis zur Benefiz-Auktion im Dorotheum. Aber auch international tut sich viel: So kann man für die Ukraine nunmehr wieder gegenüber von Marina Abramović Platz nehmen.
Venus mit Wasserflasche, dem Meer entstiegen: Muntean/Rosenblum, „Untitled“, 2020.
Albertina

Melancholie im Großformat

„Size matters“ bei den beiden Künstler-Duos Hauenschild Ritter und Muntean/Rosenblum. Eine, eigentlich zwei eindrucksvolle Ausstellungen.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.