Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Metropolitan Opera

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Metropolitan Opera im »Presse«-Überblick
Wiener Originale

Premium Koloss mit zarter Seele

Der weltweit gefeierte Heldentenor gilt als leuchtender Stern, als Publikumsliebling der Wiener Oper, an die ihn Gustav Mahler engagiert. Auch Anekdoten des mächtigen Leo Slezak sind legendär.

Sinkos Musiksalon: Wer war eigentlich Georges Bizet?

Die Opernfestspiele Gars zeigen heuer „Carmen“. Das Stück gehört zu den zehn meistgespielten Opern aller Zeiten. Vom Komponisten Georges Bizet wissen wir wenig. Der Musiksalon führt uns von den ersten Talentproben des Wunderkinds aus Paris über seine gescheiterten Versuche, im Musiktheater Fuß zu fassen bis zu den Proben zu jenem Werk, das sein Welterfolg werden sollte, den er wiederum nicht erleben durfte.
Daniel Serafin: „Es allen recht machen ist ganz schlimm.“
Interview

Premium Daniel Serafin: „Nur: Ich mache alles anders“

Sänger hätte Daniel Serafin werden sollen, wäre es nach dem Willen seines Vaters gegangen. Heute ist er Kulturmanager und Intendant der Sommeroper im Steinbruch in Sankt Margarethen – und sehr froh darüber. Ein Gespräch mit einem Mann, der Harmonie liebt, aber nicht davor zurückscheut, Tacheles zu sprechen – mit seinem Vater, Künstlern und sich selbst.  »Nur: Ich mache alles anders«
Gastkommentar

Premium Lehnt die russische Kultur nicht ab

Ein Boykott russischer Kultur wird Putin nicht umstimmen. Zugleich geht eine potenzielle Informationsquelle verloren.
Die Ukrainische Botschaft plädierte für eine Absage des Events.
Ukrainische Botschaft…

Triumphales Comeback für Anna Netrebko nach Ukraine-Kontroverse

Am Mittwochabend trat die Sopranistin erstmals wieder auf einer westlichen Bühne auf. Das Publikum zeigte sich begeistert, die Ukrainische Botschaft empörte sich indessen auf Twitter.
Staatsoper

Premium Sopranistin Lise Davidsen: „Wagner öffnet eine Welt“

Die norwegische Opernsängerin ist derzeit ungemein gefragt. In Bayreuth sang sie unter Hermann Nitsch die Sieglinde in der „Walküre“ – und kommt für diese Rolle nun auch nach Wien.