Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Wilhelm Sinkovicz

Wilhelm Sinkovicz

Kultur

Musiksalon Nr. 27: Matthias Goerne in Oper und Konzert

Matthias Goerne hätte heute Abend im Wiener Konzerthaus seinen Beitrag zum Beethoven-Jahr, eine Aufnahme der wichtigsten Lied-Kompositionen des Komponisten mit Alexander Schmalcz live präsentiert. Tipps für eine Ersatzvornahme im Wohnzimmer.

Kultur

Musiksalon Nr. 26: Der Weg des Symphonikers Antonín Dvořák

Heute Abend wäre in Wien wieder einmal die Symphonie aus der Neuen Welt auf dem Programm gestanden. Das Werk wird ununterbrochen gespielt, ohne dass man seiner überdrüssig würde. Grund genug, im Musiksalon einmal die Entwicklung des bedeutendsten böhmischen Symphonikers Revue passieren zu lassen.

Kultur

Musiksalon Nr. 25: Was Nina Stemme und Jonas Kaufmann verschweigen

Im Streaming-Dienst der Wiener Staatsoper gibt man heute Puccinis Fanciulla del West. Anmerkungen zu den verschiedenen Versionen des Liebesduetts: Die Stars der jüngsten Wiener Premieren sangen nicht alles, was der Komponist geschrieben hat.

Kultur

Figaro: Alfred Dorfer mag Mozart, und er zeigt das auch

Aus dem Theater an der Wien übertrug man am Sonntag Abend Mozarts Figaro in einer Inszenierung von Alfred Dorfer. Da hätte sich früher Tout Vienne getroffen, um dabei zu sein. Jetzt lautete die Frage via SMS: Wie war's?

Kultur

Musiksalon Nr. 24: Was muss ein Konzertmeister können?

Eine Schrecksekunde in den Klassik-Foren der Welt: Die Wiener Symphoniker haben Sophie Heinrich nicht in dieser Position bestätigt. Grund für eine Betrachtung der Aufgaben eines Konzertmeisters - in Form einer kleinen Konzertmeister-Symphonie von Richard Strauss.

Meinung

Wieder keine Dame am ersten Pult der Symphoniker

Wiens Konzertorchester hatte im Vorjahr Schlagzeilen gemacht und eine Konzertmeisterin aus Berlin engagiert. Sie wurde wieder abgewählt.

Kultur

Musiksalon Nr. 23: Figaros Hochzeit

Am Sonntag gibt es Mozarts Figaro als abendlichen Stream - und zwar gleich zwei Mal. Opernfreunde haben die Qual der Wahl. Schauen sie sich Alfred Dorfers ersten Regie-Versuch aus dem Theater an der Wien an? Oder vertrauen sie auf die Dutch National Opera?

Kultur

Mehrmals Staatsoper live im TV

Das Haus am Ring arbeitet mit dem ORF zusammen, um neue Produktionen und Abende mit Superstars wie Netrebko und Beczała einem breiten Publikum zu zeigen.

Kultur

Musik gegen den kulturellen Brexit: Sir John Barbirolli ist zu entdecken!

Warner hat sämtliche Aufnahmen des großen Dirigenten John Barbirolli auf 109 CDs herausgebracht, Sony hat um New Yorker Einspielungen ergänzt: eine Offenbarung.

Kultur

Musiksalon Nr. 22: 109 CDs zum Staunen

Bei Warner ist eine Box mit 109 CDs herausgekommen, die alle englischen Studioaufnahmen des Dirigenten Sir John Barbirolli enthält. Klangsinnliche Hör-Abenteuer der Sonderklasse.

Kultur

Musiksalon Nr. 21: Die Frau ohne Schatten

Die Wiener Staatsoper bietet in ihrem Streaming-Dienst ab heute Abend (24 Stunden lang abrufbar) den Mitschnitt der umjubelten Neuproduktion von Richard Strauss' "Frau ohne Schatten" von 2019. Gelegenheit auch für Einsteiger, ein Gipfelwerk der Operngeschichte zu entdecken. Ein Leitfaden.

Kultur

Musik gegen den kulturellen Brexit: Sir John Barbirolli ist zu entdecken!

Warner hat sämtliche Aufnahmen des großen britischen Dirigenten John Barbirolli auf 109 CDs herausgebracht, Sony hat um New Yorker Einspielungen ergänzt: eine Offenbarung.

Kultur

Musiksalon Nr. 20: Hugh Beresford zum Gedenken

Zum Tod des 1925 in England geborenen Sängers, der vom Bariton zum Heldentenor wurde und es bis auf die Bühne der Bayreuther Festspiele schaffte. Beresford, gesuchter Gesangspädagoge, starb dieser Tage in seiner Wahlheimatstadt Wien.

Kultur

Musiksalon Nr. 19: Elisabeth Leonskaja zum Geburtstag

Am 23. November hätte Elisabeth Leonskaja ihren runden Geburtstag, wie das so ihre Art ist, natürlich auf dem Konzertpodium gefeiert - in ihrer Wahlheimatstadt Wien.

Kultur

Lieben Musiker ihre Dirigenten?

Im Falle von Christian Thielemann und den Philharmonikern beantworten die Orchestermitglieder diese Frage zumindest musikalisch mit einem unüberhörbaren Ja.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›