Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Wilhelm Sinkovicz

Wilhelm Sinkovicz

Kultur

Premium Schubert ist wieder einmal ein Opernheld

Ohne Live-Publikum, aber in einer effektvollen Internetpräsentation zeigt das Ensemble des Theaters am Gärtnerplatz Johanna Doderers Schuberts Reise nach Atzenbrugg nach einem Text von Peter Turrini.

Meinung

Premium Berliner Wagner-Glanz und die Perversionen der Zeitläufte

Dieser Tage jährte sich der Geburtstag des Komponisten und großen Dirigenten Leo Blech zum 150. Mal. Man sollte seine Aufnahmen hören.

Meinung

Premium Sind Regiegags bei welschem Dunst und Tand erlaubt?

Charles Gounods Faust ist eine der meistgespielten Opern der Musikgeschichte. Nur genierte man sich in deutschsprachigen Landen.

Kultur

Staatsoper, Volksoper, Musikverein: Eröffnung mit dem Finale

Wiens Musiktheater und Konzerthallen öffnen wieder. Im Musikverein wird sogar bis Ende Juli gespielt, die Volksoper startet mit einer Premiere.

Kultur

Premium Wer ist denn nun dieser Igor Levit?

Hören wir dem Pianisten zu, wenn er spielt, live oder im Internet-Hauskonzert, und lesen wir, was er zu sagen hat, im neuen Buch und im Gespräch mit der Presse am Sonntag.

Kultur

Premium Bewahrte Erinnerungen an eine Traumstimme

Christa Ludwigs reiches Repertoire ist nahezu vollständig dokumentiert worden. Von frühen Meisterleistungen an der Seite der Callas bis zur Abschiedstournee mit Liedern von Wolf und Schubert.

Kultur

Premium Wer sang am schönsten im ganzen Land?

Christa Ludwig ist tot. Einer der großen Opernstars des 20. Jahrhunderts verstarb am gestrigen Samstag im Alter von 93 Jahren in ihrer Wahlheimat Klosterneuburg.

Kultur

Musiksalon Nr. 59: In memoriam Christa Ludwig

Im 94. Lebensjahr ist Christa Ludwig von uns gegangen. Tönende Erinnerungen an eine der großen Sängerinnen des 20. Jahrhunderts.

Kultur

Klangmagie zum guten Zweck

Sämtliche Mono-Aufnahmen des langjährigen legendären Chefdirigenten des Philadelphia Orchestras für Columbia, gesammelt auf 120 CDs.

Kultur

Premium Wir sägen gern an allen Ästen, auf denen noch gesungen wird

Die sogenannte Hochkultur wird in Krisenzeiten gern unter Beschuss genommen. Kann aber leicht sein, dass wir sie doch noch einmal brauchen.

Kultur

Premium Die wahre Lüge

Aus Karl Leberecht Immermanns Roman Münchhausen haben Generationen von Verlegern die Geschichten über den Titelhelden einfach herausgestrichen. Doch die kunstvolle literarische Schwindelei erschließt sich nur durch den ungekürzten Text. Zur Feier des 225. Geburtstag des Dichters ist er wieder erschienen.

Kultur

Premium Wie Bruno Walter lächelnd Erdbeben provoziert

Was geschah, als ein großer Dirigent, dessen strengste Aussage Ich bin noch nicht ganz glücklich lautete, mit Musikern arbeitete, die Toscanini trainiert hatte.

Meinung

Premium Tränen über den Hingang der Volksoper kommen zu spät

In Wien ist die Aufregung groß, wenn Theaterdirektoren Ensembles auflösen. Um bewahrenswerte Traditionen sollte man sich eher sorgen.

Kultur

Premium Wiens Kulturstadträtin über ihre Ratgeber

Veronica Kaup-Hasler erklärt im Interview, warum sie trotz schwer nachvollziehbarer Entscheidungen an einer Jury für die Vergabe von Förderungen für zeitgenössisches Musiktheater in Wien festhält und was sie allein bestimmt.

Meinung

Premium Alles, was Neue Musik kann, wurde in der Schweiz gebündelt

Vor einigen Tagen starb der Berner Komponist Rudolf Kelterborn, einer der vielseitigsten Vertreter der Moderne wie der Postmoderne.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›