Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Wilhelm Sinkovicz

Wilhelm Sinkovicz

Kultur

Premium Sommernachtskonzert: Picknick oder wir hören genauer zu!

Aus dem beliebten Sommernachtskonzert im Schönbrunner Schlosspark wurde auch heuer nur ein Fernsehevent. Lediglich geladene Gäste konnten Igor Levit und den Philharmonikern unter Daniel Harding in natura lauschen.

Kultur

Premium G-Dur, E-Dur oder doch einfach C? Wie das Paradies klingt

Für Haydn war klar, wie es sich anhört, wenn es Es werde Licht heißt. Natürlich musste auch diese Selbstverständlichkeit im Lauf der Musikgeschichte erschüttert werden, doch eines bleibt: die Sehnsucht nach der Erlösung durch die Rückkehr nach Eden in Tönen zu malen.

Kultur

Premium Kirill Petrenko beschwört die beste aller Mahler-Welten

Noch in seiner Münchner Zeit hat der amtierende Chefdirigent der Berliner Philharmoniker mit dem dortigen Staatsorchester ein singuläres Zeichen gesetzt: Er enträtselte eine Partitur, die allseits als beinahe unspielbar galt, mit analytischer Präzision und Klangfantasie.

Kultur

Premium Wenn Klassiker die Werbetrommel rühren

Hier und da kann ein Werbe-Soundtrack auch für einen Komponisten Reklame machen.

Meinung

Premium Niederösterreich: Kann man wirklich nirgendwo gegen den Wind spucken?

In Niederösterreich hält man viel auf das Kulturangebot. Vielleicht fehlt aber die Einsicht, dass Landschaftskultur und -Ästhetik die Basis sind.

Advertorial

Geballte Frauenpower

Bruckners Schülerinnen und Schüler stehen im Fokus des heurigen Brucknerfestivals in Linz.

Kultur

Musiksalon Nr. 60 Martha Argerich zum Geburtstag

Am 5. Juni 2021 feierte Martha Argerich ihren Achtziger - jugendlich wirkt und spielt sie nach wie vor.

Meinung

Premium Martha Argerich: Über diese starke Frau staunte einst schon Vladimir Horowitz

Am Wochenende feierte Martha Argerich ihren 80. Geburtstag, eine der großen Musikerinnen unserer Zeit, deren Gesetzen sie nie gehorchte.

Kultur

Die Staatsoper 2021/22: Erneuerte Klassiker und das Debüt der Bartoli

Kommende Spielzeit werden erneut einige Inszenierungs-Klassiker durch Neuproduktionen ersetzt. Carreras und Domingo verabschieden sich, Cecilia Bartoli feiert mit einem Gastspiel ihrer monegassischen Truppe ihr Hausdebüt.

Meinung

Premium Man muss achtgeben, dass man von Schiller nicht krank wird

Sprache ist verräterisch. Deshalb sträuben sich unsere Musiklehrer gegen das belastete Wort Erziehung. Außerdem husten wir zu oft!

Kultur

Konzerthaus: Musikalische Vielfalt für alle

Matthias Naske präsentierte eine 200 Seiten starke Programmbroschüre mit weit über 500 Veranstaltungen.

Kultur

Premium Höhenflug mit Ablaufdatum: Thielemann in Dresden

Einen Monat lang steht die Neuproduktion von Richard Strauss' Capriccio auf Arte online: Die Premiere, die ohne Publikum über die Bühne ging, war ein zweieinhalbstündiger, herrlicher Protest Christian Thielemanns und der Staatskapelle gegen verantwortungslose Kulturpolitik.

Kultur

Der Musikverein holt sich Haneke und Baselitz

Wiens Musikverein steht unter neuer Führung und holt Michael Haneke und Georg Baselitz ins Haus. Für die Saison 2021/22 will man sämtliche zur Verfügung stehenden Sitzplätze auslasten.

Kultur

Premium Zwei Musiker, die Brahms verstehen

Der Soloklarinettist von Israel Philharmonic hat mit seinem Klavierpartner die beiden Klarinettensonaten von Johannes Brahms kongenial aufgenommen.

Meinung

Premium Den spektakulärsten Wiedereinstieg ins Leben schafft Paris

Eine musikalische Neubelebung barocker jesuitischer Erbauungsspektakel dient in Frankreich als Signal für den Neuanfang nach der Krise.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›