Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Reporter ohne Grenzen

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Reporter ohne Grenzen im »Presse«-Überblick
Tödliches Jahr

Weiterer Journalist auf offener Straße in Mexiko getötet

Mexiko gilt nach Angaben von "Reporter ohne Grenzen" als eines der gefährlichsten Länder für Medienschaffende weltweit. Alleine in diesem Jahr sollen laut Menschenrechtsorganisation „Article 19“ 15 Journalisten getötet worden sein.
Medien

Reporter ohne Grenzen-Präsidentin Rubina Möhring gestorben

Möhring war als Journalistin u.a. für "Die Presse" und den ORF tätig. Sie stand der Österreichsektion von Reporter ohne Grenzen seit 21 Jahren vor.
ORF Zentrum, Wien Küniglberg
Politischer Einfluss

Premium Wie man sich die Kontrolle im ORF sichert

Der politische Einfluss auf den ORF ist mit ein Grund für den Absturz Österreichs im Pressefreiheitsranking von Reporter ohne Grenzen. In den aktuell neu konstituierten Gremien hat die ÖVP das Sagen, die Grünen stocken auf.
WIEN: STADTSTRASSE - RAeUMUNG PROTESTCAMP IN WIEN-DONAUSTADT
Stadtstrasse

Klimacamp geräumt: Ingesamt 33 Festnahmen, Vorwürfe von Reporter ohne Grenzen

Nach der eigentlichen Räumung wurden weitere Personen festgenommen. Die Klimaaktivisten planen weitere Aktionen - etwa am SPÖ-Parteitag.
"Schwächung der Medienfreiheit"

Kritik an Aussagen von ÖVP-Generalsekretär über "profil"-Journalisten

Stocker meinte, dass der Redakteur des Nachrichtenmagazins die niederösterreichische Landeshauptfrau „unreflektiert“ kritisierte. Die „profil"-Redaktion wies die Vorwürfe entschieden zurück.
Corinna Milborn

Pressefreiheit: Wieso rutscht Österreich so ab, Corinna Milborn?

Am Internationalen Tag der Pressefreiheit erklärt Journalistin Corinna Milborn, eine der Vize-Präsidentinnen von „Reporter ohne Grenzen“, wieso Österreich in der Weltrangliste Pressefreiheit dieses Jahr von Platz 17 auf Platz 31 (von 180) fällt.