Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Türkei auf Rammkurs mit den USA

  • Drucken
  • Kommentieren

Die türkisch-russische Verständigung über Schutzzonen für Zivilisten in Syrien ist am Samstag in Kraft getreten. Sie läuft auch auf die Minderung des US-Einflusses in der Region hinaus.

Washington/Ankara. Zum ersten Mal seit Ausbruch des Krieges in Syrien 2011 zeichnet sich internationaler Konsens über die dortige Bildung von Schutzzonen ab. Nachdem US-Präsident Donald Trump solche Zonen für Zivilisten unterstützt hat, befürwortet jetzt auch die von Russland ausgerichtete Syrien-Konferenz in Kasachstan den Schutzzonenplan. Auch der Iran ist mit an Bord: Vom Samstag an sollen die Waffen in den vier Gebieten schweigen.