Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Safe the date

Digitalkonferenz „Darwin’s Circle“: Über angekündigte Revolutionen und elitäre Konferenzen

Darwin's Circle
  • Drucken

Die erste Auflage der Digitalkonferenz im vergangenen Jahr bot zwar nicht die versprochenen Revolutionen, aber eine gute Zusammenfassung des Möglichen. Nun kommt die zweite Auflage.

Darwin’s Circle geht in die zweite Runde. Heute fand das Kick-off statt, am 27. September wird die Technologiekonferenz im Wiener "Haus der Industrie" über die Bühne gehen. Getragen wird sie von einer großen Allianz österreichischer und europäischer Top-Unternehmen wie Wirecard, Kapsch, RBI, T-Mobile, ORF, REWE, FACC, BDO und vieler weiterer.

Avisiert sind 50 Top-Speaker aus aller Welt. Eine Auswahl:

  • Visionäre wie der ehemalige SpaceX- Satellitenchef Bulent Altan
  • Blockchain-Pionierin Leanne Kemp sowie
  • Trivago-CEO und Gründer Rolf Schrömgens,
  • James Kugler, CDO des Pharma-Riesen Merck,
  • Wirecard-CEO Markus Braun,
  • IBM Watson-CMO Deon Newman,
  • Guido Bülow, Facebook-Newschef für Zentral und Osteuropa,
  • Electronic Arts-Mitbegründer Jeff Burton,
  • NASA-Datanaut Cindy Chin,
  • AI-Experte Hans-Christian Boos,
  • Spotify-Direktorin Lisa Kleinsorge,
  • Poker-Star Fedor Holz oder
  • Carl Benedikt Frey von der Oxford University wieder, der als einer der weltweit führenden Forscher im Bereich der Zukunft der Arbeit gilt.
  • Auch heimische Spitzenmanager werden sprechen, etwa T-Mobile-CEO Andreas Bierwirth,
  • RBI CEO Johann Strobl,
  • ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz,
  • FACC-CEO Robert Machtlinger
  • oder Kapsch BusinessCom-COO Jochen Borenich.

Die Konferenz ist höchst exklusiv konzipiert. Zugang hat nur, wer eingeladen wird oder ein Bewerbungsverfahren besteht. Die Teilnahme ist auf 300 Gäste limitiert.

Thematisch werden sich die Panels in diesem Jahr mit sechs Fokusbereichen beschäftigen:

1. Europas digitale Positionierung in der Welt

2. Die Zukunft der Arbeit

3. Sicherheit im digitalen Zeitalter

4. Corporate Innovation, Culture & Diversity

5. Die Zukunft unserer Wirtschaft: Commerce, Digital Payment & Delivery

6. (Des-)Information in der Digitalisierung

Laufend aktualisierte Infos unter www.darwins-circle.com