Lokalkritik

Testessen im Nguyen´s: Der neue Vietnamese im Karmeliterviertel

(c) die Presse (Carolina Frank)

Sommerrollen in fünf Varianten, Resteessen am Sonntag. Die Familie Nguyen hat ein neues vietnamesisches Restaurant im Wiener Karmeliterviertel eröffnet.

Über dem gülden glitzernden Boden schwebt der dunkle Duft von Sternanis. In der Küche des neuen Vietnamesen im Wiener Karmeliterviertel dampft offensichtlich gerade Pho, die unaussprechliche Suppe (man solle, so Gastgeber Thien Nguyen, das Wort als Frage äußern, ein „Fah" als Aufwärtsmelodie).