Schnellauswahl

Autoindustrie: Klein ist schon lang nicht mehr fein

Winke, winke! Bei Fiat sieht man jede Menge Platz für einen Partner – und hat sich schon einmal Renault angelacht.
Winke, winke! Bei Fiat sieht man jede Menge Platz für einen Partner – und hat sich schon einmal Renault angelacht.(c) ullstein bild via Getty Images (ullstein bild)
  • Drucken
  • Kommentieren

Französisch-italoamerikanisch-japanisches Auto-Multikulti als Sinnbild der Industrie und ihrer Nöte: Konglomerate gibt es seit der Frühzeit des Automobils – manchmal halten, manchmal scheitern sie.

Wien. Vielleicht wurden ein paar Tausend Jobs gekillt, ein paar Milliarden versenkt – weil es am Ende doch nicht funktionieren wollte. Aber wie hätte man es anders herausfinden sollen? Keine Fusion ist ohne Risiko, das weiß man schon aus dem Physikunterricht, und im Nachhinein ist man bekanntlich immer schlauer.