FRANCE-NOBEL-PRIZE-LITERATURE
Ausgezeichnet

Literaturnobelpreis: Acht Empfehlungen zu Peter Handke

„Es lebe die Erzählung“, schrieb Peter Handke in „Die Wiederholung“. Seine sich selbst sezierende Erzählkunst hat uns geprägt: acht Buchempfehlungen als Hommage.

„Ihr Mitmenschen ihr“: Theater ohne Theater

„Sie werden kein Schauspiel sehen“, heißt es zu Beginn: „Publikumsbeschimpfung“, 1966 uraufgeführt, ist die Antithese eines Theaterstücks, ein reinigendes Sprachgewitter, eine Litanei, die erst, nachdem die Theatersituation völlig seziert worden ist, in eine Beschimpfung mündet. Und diese in eine Liebeserklärung: „Ihr Brüder und Schwestern ihr, ihr Genossen ihr, ihr werten Zuhörer ihr, ihr Mitmenschen ihr.“ Wirkt noch immer. (tk)