Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Anne-Catherine Simon

Anne-Catherine Simon

Kultur

Premium Bachmann-Preisträgerin: Die Österreicher können besser smalltalken

Ein Treffen mit Nava Ebrahimi: Über 10.000 voll geweinte Sprachnachrichten ihrer Oma, warum sie in Graz weniger als Fremde wirkt als in Köln und wie sie in der Pandemie zur Feministin wurde.

Kultur

Premium Bachmannpreis geht nach Graz

Nava Ebrahimi, schon für exzellente Romane bekannt, gewann das Klagenfurter Wettlesen. Der Rest der Preise ging an Deutsche, Necati Öziri räumte gleich doppelt ab.

Kultur

Premium Best sex in Klagenfurt - aber das wars auch schon

Proletarische Prinzessinnen, eine gute Sexszene und die Frage: Kann man Texte besprechen, in denen die Haare wuschelig sind? Das Klagenfurter Wettlesen, Tag eins.

Kultur

Die Männer schwinden beim Wettlesen in Klagenfurt

Autoren im Home-Office, Juroren in Klagenfurt am Mittwoch Abend starten die Tage der deutschsprachigen Literatur: mit mehr als doppelt so viel weiblichen wie männlichen Teilnehmern, einer Frau an der Juryspitze und zwei neuen Jurorinnen.

Kultur

Premium US-Professorin aus Wien: Die weißen Eliten sind in Panik

Die frühere Stanford-Literaturprofessorin Marjorie Perloff über Wittgensteins Homosexualität, die miserable Gegenwartslyrik und die neue Religion an US-Unis: Ein Gespräch zur Verleihung des österreichischen Ehrenkreuzes.

Kultur

Premium Die langsame Heimkehr der Benin-Bronzen

Auch in den USA gibt es erste Rückgaben an Nigeria. In Österreich warten wir auf die Politik.

Kultur

Premium Das unsichere Geschlecht der Evangelisten

Ein Theologe vermutet hinter dem Evangelisten Markus eine Frau. Der feminine Johannes wiederum wird in den USA zum Transgender-Vorbild.

Kultur

Kinderbuch-Tipp: Die archaische Wucht des Ödipus-Mythos

Die vielleicht erschütterndste Geschichte der antiken Mythen kann auch heute noch produktiv irritieren.

Kultur

Premium Jetzt merken auch die Franzosen, wie mies Hitler schrieb

Ein Jahrzehnt stritt man in Frankreich um die kritische Edition von Mein Kampf, nun ist sie da und heißt ganz anders.

Kultur

Premium Müssen Texte von Philip Roth bald brennen?

Auf den Streit um die Biografie des verstorbenen großen US-Autors folgt jener um seinen Nachlass: Vieles könnte demnächst verbrannt werden. Auch im Licht von #MeToo ist der Fall brisant.

Kultur

Premium Wie finden KZ-Überlebende heute noch Gehör?

Der Film Surviving Gusen, der in Linz Weltpremiere hatte, bettet Zeitzeugen-Berichte in suggestive, zurückhaltende Bilder.

Meinung

Premium Wo Rushdie und Handke Recht haben

Besser Selbstverteidigung als Mordfantasien: Es ist nicht peinlich, wenn Künstler (garstige) Kritik kontern.

Ausland

Premium Gewalt mit Grausamkeit ist meine Politik

Deutschland erkennt den Völkermord an den Herero und Nama an: Über den General, der Tausende in der Wüste verdursten ließ, einen schwarzen Napoleon und 80.000 Tote.

Meinung

Nützlicher Song Contest

Es ist schon kurios, welche Krokodilstränen so mancher österreichische Musikkommentator über das Ausscheiden des mittelmäßigen Österreich-Kandidaten beim diesjährigen Song Contest vergossen hat.

Kultur

Premium Ein Leserbrief von Peter Handke

Der Nobelpreisträger zankt sich mit der FAZ um Details seiner Serbienreise, wer hat Recht? Egal, wichtig ist nur: Handke nimmt seine politische Instrumentalisierung hin - und daran teil.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›