Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Anne-Catherine Simon

Anne-Catherine Simon

Meinung

Premium So mörderisch ist die Idee vom großen Austausch

Was den Amokläufer in Buffalo mit einem Schlossbewohner in der Gascogne und drei Spitzenkandidaten im französischen Wahlkampf verbindet.

Kultur

Premium Heute braucht es keine Stasi, es reicht die Zivilgesellschaft

Der politisch umstrittene deutsche Autor Uwe Tellkamp im Interview über seinen neuen Roman Der Schlaf in den Uhren, seinen Flüchtlingssager, den Hitler in Putin - und Thomas Bernhard als Idylliker.

Kultur

Charles Taylor: Das kann unsere Demokratien töten

Der berühmte kanadische Philosoph und IWM-Fellow sprach mit der Presse über schreckliche weltweite Tendenzen.

Kultur

Premium Der erste schwarze Superheld der Moderne?

Black Spartacus erzählt das Leben des legendären haitianischen Revolutionsführers Toussaint Louverture.

Meinung

Premium Putins Ministrant, der die Macht so liebt

Patriarch Kyrill, dem jetzt EU-Sanktionen drohen, teilt einen tiefen Hass mit dem russischen Präsidenten.

Kultur

Premium Der Russe, der Putin die meisten Probleme bereitet

Die Doku Nawalny erzählt die Geschichte von der Vergiftung des russischen Oppositionspolitikers: Was ein Erdäpfel-Bluff nach Tschernobyl mit Putins Lügen zu tun hat, und warum der Film eine Nummer zu klein für Kinosäle ist.

Kultur

Premium Diese Ideologisierung treibt viele ins Schweigen

Gender- und andere Sprachregelungen haben den deutschen Autor Matthias Politycki zum Umzug nach Wien bewegt - und zu einem Buch: Ein Interview über die grassierende Angst vor dem falschen Wort, Freiheitsverluste und das bitte in Ö1.

Kultur

Premium Da kann sich Christian Kracht freuen

Der Roman »Eurotrash« als Zwei-Personen-Stück im Akademietheater: Die Stärken, die Stimmung, die Essenz von Christian Krachts Original bleiben in kondensierter Form erhalten selten gelingt eine Dramatisierung so gut wie hier.

Kultur

Premium Ex-Pazifisten entdecken den strafenden Gott

Auch bei Linken bringt der Krieg jetzt den Gott der Vergeltung wieder in Mode. Dabei geht es zuallererst nicht um Sühne, sondern eine Lösung.

Kultur

Premium Manets Bardame, woke gedeutet?

Das berühmte Gemälde Bar in den Folies Bergère hat in London einen neuen Begleittext bekommen.

Kultur

Premium Mein Vergewaltiger, den die Gemeinschaft Gott nannte

In Ultraorthodox schildert Akiva Weingarten seinen Ausbruch aus einer rigiden jüdischen Gemeinschaft: wo mit 613 göttlichen Weisungen schon Abweichungen in Details des Toilettengangs einen zum schweren Sünder machen können.

Ausland

Premium Alexei Wenediktow: Da haben mich sechs Leute aus dem Kreml angerufen

Er kennt alle bis hinauf zu Putin persönlich: Alexei Wenediktow, der Chef des nun verbotenen Radios »Echo Moskwy«. Die Journalistenlegende über den Ursprung der russischen Wut, »Monster« im Kreml und Putins Problem mit den Kriegsbefürwortern.

Kultur

Premium \'s ist Krieg und ich begehre, nicht schuld daran zu sein!

Menschen morden auch im sanftesten Mondlicht: Das wusste der  Dichter von Der Mond ist aufgegangen, als er ein unvergessliches Antikriegs-Gedicht schrieb.

Kultur

Premium Stars an den Kriegsfronten: Wer für und wer gegen Putin auftritt

Vielleicht noch nie seit 1917 verließen so viele Promis" aus Kultur und Unterhaltung auf einmal Russland. Doch viele stützen auch den Kreml. Dann gibt es noch den weiten, weiten Zwischenraum - mit Künstlern wie dem neu ernannten Volkskünstler Vadim Repin.

Kultur

Premium Diese russischen Künstler wenden sich gegen den Kreml

Vom Hip-Hopper Oxxxymiron über den Moderator Maxim Galkin bis zu Popsängerin Monetotschka.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›