Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Anne-Catherine Simon

Anne-Catherine Simon

Kultur

Premium Der klügste neue Film zu #MeToo?

Zwei junge Menschen allein und, vielleicht, eine Vergewaltigung: Der französische Film Menschliche Dinge ist ein nuanciertes Lehrstück und hoch spannend noch dazu.

Kultur

Premium Die Dämonen im Burgtheater: Da ringen verzweifelte Russen

Dostojewskis Roman Die Dämonen vier Stunden lang im Burgtheater: Ideenschlachten verlorener Menschen, grandios gespielt, mit einer durch viel Witz gemilderten Wucht.

Kultur

Premium Der große Umdenker: Hans Magnus Enzensberger ist tot

Er begleitete Revolutionäre, bedichtete das Titanic-Schicksal linker Utopien und hielt nichts von Gesinnungsdruck: Zum Tod des Parade-Intellektuellen der deutschen 68er.

Meinung

Premium Wer wirklich den Fluch des Pharao erfand

Schon 100 Jahre bevor das Grab des Tutanchamun geöffnet wurde und rätselhafte Todesfälle folgten, hatte eine Engländerin eine folgenreiche Idee.

Kultur

Premium Ist Putin ein Erbe von Dschingis Khan?

Moskaus Prägung durch die mongolische Fremdherrschaft helfe, den  Ukraine-Krieg zu erklären, meint der britische Historiker Orlando Figes in seinem Buch Eine Geschichte Russlands: Wie viel ist dran an dieser neuen These?

Meinung

Bücherei #6: Das Christentum und ein Vater werden angeklagt

Bettina Steiner und Anne-Catherine Simon Bettina Steiner laden ein Mal im Monat in die "Bücherei", um über drei Bücher zu diskutieren. Diesmal sind das: Julian Barnes Elizabeth Finch, Sorj Chalandon Verräterkind und Mithu Sanyal Über Emily Brontë.

Kultur

Premium Auf der Suche nach dem verlorenen Proust

Unbekannte Erzählungen, zwiespältige jüdische und homosexuelle Identität: Lektüretipps zum 100. Todestag von Marcel Proust jenseits der Suche nach der verlorenen Zeit.

Meinung

Premium Schillers faulige Äpfel: Führte uns Goethe in die Irre?

Bei Marcel Proust bringt der Madeleine-Duft die Kindheit zurück. Warum inspirierte Schiller ein Fäulnisgeruch? Vielleicht, weil es gar keiner war.

Kultur

Premium TikTok-User entdecken eine neue Religion

Ein merkwürdiger spiritueller Trend kommt gerade nach Europa: die Verehrung antiker Götter. Warum Hausaltäre für Apollo und Co. boomen und ein römischer Kaiser gefeiert wird, der exzessiv Ochsen schlachtete.

Kultur

Premium Mein Vater log noch auf dem Totenbett

Sorj Chalandon glaubte dem Vater zuerst, dass er Résistance-Kämpfer, dann, dass er bei der Waffen-SS war - bis zum Fund eines Dossiers: Der französische Autor über die schauderhafte Geschichte hinter seinem Roman Verräterkind.

Kultur

Premium Die Bücherqueen von TikTok

Die 42-jährige Texanerin Colleen Hoover besetzt auf internationalen Bestsellerlisten gleich mehrere Plätze zugleich: Wie BookTok mit Tränen den heutigen Buchmarkt erobert.

Meinung

Premium Wird die Ukraine Putins Vietnam?

Nicht zu Unrecht erinnert der Verfall der russischen Truppenmoral Amerikaner an den Vietnam-Krieg.

Kultur

Premium Wolfswerdung im russischen Straflager

Nicht einmal Solschenizyn hat die selbst erlebte Gulag-Hölle so schonungslos beschrieben: Jetzt lässt sich die literarische Wucht des Autors Warlam Schalamow neu entdecken.

Meinung

Premium Das Problem der Klimakämpfer mit der Kunst

Die Attacken auf berühmte Gemälde haben keine Zukunft - es sei denn, die reale Zerstörung.

Kultur

Premium Fälschungsaffäre: André Heller hat uns ins G\'sicht gelogen

Der österreichische Künstler André Heller gab einen Bilderrahmen als Werk Jean-Michel Basquiats aus und verkaufte ihn um 800.000 Euro. Eine Täuschung, wie sich nun zeigt.

  1. Seite 1