Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Thomas Kramar

Thomas Kramar

Kultur

Premium Das ist reiner Nazi-Sprech

Schriftstellerin Eva Menasse und Hanno Loewy, Direktor des Jüdischen Museums in Hohenems, haben den Nahost-Thinktank Mena-Watch heftig kritisiert. Dessen Förderer wehrt sich nun.

Kultur

Premium Warum Nestroy heute in Schwechat daheim ist

50 Jahre hat Peter Gruber die Nestroyspiele in Schwechat geleitet. Nun verabschiedet er sich nach einer letzten, gelungenen Inszenierung: Nur Ruhe!, eine Posse, die in einer Lederfabrik spielt.

Kultur

Premium Dieses Theater will alle erlösen

Das Spiel von Mama und Papa endet im Altersheim. Dazwischen: viele Verwandlungen: Verrückt nach Trost von Thorsten Lensing, ein geistreiches, oft witziges neues Stück, leider mit Längen.

Kultur

Cheekface: Pop kann auch schrullig sein!

Therapy Island und Emphatically No hießen die ersten zwei Alben von Cheekface, einem Garage-Pop-Trio aus Los Angeles. Nun kommt ihr drittes, Too Much To Ask.

Kultur

Was macht eine Frau zum Mann?

Zum Fall des Film- und Popstars Demi Lovato: Die Idee der Genderfluidität kann paradoxerweise alte Geschlechterrollen neu verfestigen.

Kultur

Sie war Kommandantin der Enterprise: Nichelle Nichols ist tot

Nichelle Nichols, berühmt als Lieutenant resp. Commander Uhura aus Star Trek, ist gestorben. Ihre Rolle hat zur Emanzipation beigetragen.

Meinung

Premium Der Gaskrieg und die Sprache als Archiv des Schreckens

Orbáns schlechter Scherz über deutsches Know-how gibt zu denken: Wie aufgeladen ist das Wort für den gasförmigen Aggregatzustand?

Meinung

Premium Wer nur anständige Menschen sehen will, soll Festspiele meiden

Wieso erwarten wir von Teodor Currentzis vorbildliches Verhalten in Sachen Ukraine-Krieg? Es ist nicht die Aufgabe von Künstlern, untadelig zu sein.

Kultur

Premium In diesen Reigen passen auch die Sexszenen

Ohne Gedankenstriche und mit ständig wechselnden Rollen: Franz-Xaver Mayr hat das einst skandalträchtige Schnitzler-Stück stimmig aktualisiert. Viel Begeisterung bei der Premiere im Stadttheater Gmunden.

Kultur

Kiwi Jr.: Man sieht mich im Fernsehen!

Kiwi Jr. klingen wie aus Neuseeland, sind aber aus Kanada. Über Chopper, ihr drittes Album, schreiben sie: Ten songs with synth shimmer, zen gongs with yard strimmer.

Kultur

Live in Wien: Patti Smiths Gloria für das Leben

Viele Konzerte gibt es derzeit für die ältere Popgeneration, und ihre Vertreter kommen zuhauf. Sie füllten auch zwei Mal die Wiener Arena, wo Patti Smith mit ihren Hymnen rührte.

Kultur

Premium Jedermann in der weiblichen Welt

Erst nachdem die Tödin in sein Leben tritt, wird der Jedermann von Lars Eidinger in Michael Sturmingers Inszenierung zum Charakter. Dann überzeugt er - als Spielball der sämtlich weiblichen theologischen Instanzen. Eine schwierige, aber interessante Deutung.

Wissenschaft

Premium Wie Licht dem Weißwein schadet

Analysen zeigen: Substanzen, die das Aroma von Weißweinen ausmachen, werden schnell durch Licht zerstört. So raten Forscher von durchsichtigen Flaschen ab.

Kultur

Keine Rock\'n\'Roll-Show und darum die beste: Die Rolling Stones in Wien

Darf Mick Jagger leutselig über Stelze und Bier plaudern? Aber ja. Solange seine Band ihre dunkle Energie stets neu am Chaos auflädt. Das tat sie auch im vollen Praterstadion. Höhepunkte: Out Of Time, Midnight Rambler.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›