Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Thomas Kramar

Thomas Kramar

Kultur

Premium Die Welt im Kopf, der Nebel auf der Bühne

Kann virtuelle Realität reales Theater ersetzen? Nicht wirklich. Die solipsistische Installation I Am ist aber ziemlich unheimlich. Deutlich harmloser, aber recht charmant: ein Gastspiel von Thom Luz.

Kultur

Heimkehrer mit Metallhänden

Seinen Namen verdankt das 2018 in London gegründete Septett Black Country, New Road einem Zufallsgenerator. Bald erscheint das zweite Album: Ants From Up There.

Kultur

Premium Wie sich die Rolling Stones von der Sklaverei entfernt haben

Brown Sugar ist nicht mehr im Programm der ältesten und besten Rockband. Ein Versuch, diese vermutliche Selbstzensur zu verstehen.Wie sich die Rolling Stones von der Sklaverei entfernt haben.

Kultur

Velvet Underground: Wir hassen Hippies

Pop-Maniac Todd Haynes hat eine Dokumentation über Velvet Underground gemacht mit viel Originalmaterial aus der New Yorker Kunstszene um Andy Warhol.

Wissenschaft

Premium Kein Wasser: Die Venus war immer höllisch

Forscher der Uni Genf präsntieren ein neues Klimamodell für den Schwesterplaneten der Erde.

Kultur

Avec & Ciaran Lavery: Never Be Done With You

1995 in Vöcklabruck geboren, hat Miriam Hufnagl unter dem Namen Avec schon drei Alben gemacht. In ihrem neuen Lied singt der Ire Ciaran Lavery, auch er ein Freund trauriger Lieder, mit.

Kultur

Der Kanzler der 1000 Prozent

Es macht unsicher, wenn sich einer seiner Unschuld mehr als sicher ist.

Wissenschaft

Chemie-Nobelpreis für Werkzeug zum Aufbau von Molekülen

Benjamin List und David W.C. MacMillan teilen sich den Preis. Die Auszeichnung ist mit umgerechnet 985.000 Euro dotiert.

Wissenschaft

Premium Physik-Nobelpreis für Entwicklung des Klimas

Syukuro Manabe und Klaus Hasselmann werden für ihre Klimaforschung ausgezeichnet, Giorgio Parisi für seine Arbeit zu komplexen physikalischen Systemen.

Wissenschaft

Premium Der sinnlichste Medizin-Nobelpreis seit 2004

Der Preis ging nicht, wie viele erwarteten, an die Forschung rund um Corona. Sondern an David Julius und Ardem Patapoutian, die zum Hitze- und Berührungsempfinden forschten.

Kultur

Premium Kultur der Liegekur, Theater der Flüssigkeiten

Was passiert, wenn nichts passiert? Auch das fragte man sich heuer am ersten Festivalwochenende in Krems vor allem bei zwei Performances, einer ziemlich faden und einer klugen, die auch an die Klimakrise erinnerte.

Kultur

Premium Der Brustkorb als Bühne, Stargast: das Herz

Kann man den Zauberberg dramatisieren? Eigentlich nicht. Mit schlauer Naivität ist Sara Ostertag im Landestheater Niederösterreich dennoch ein oft witziges Potpourri gelungen. Das ein Thema des Romans betont: Der Geist ist (auch) körperlich.

Wissenschaft

Premium Wie eine Säure unser Gehirn formt

US-Forscher suchen danach, was das menschliche Hirn so besonders macht und fanden biochemische Mechanismen im präfrontalen Cortex des Fötus.

Kultur

Premium Im Burgtheater verfällt das gläserne Grinzing

Auf Basis von Gorki-Stücken inszeniert Simon Stone in Komplizen den Verfall einer Familie. Das an Dialogen reiche, an Themen überreiche Stück lebt vor allem von großem Schauspiel.

Meinung

Premium Das K-Wort: Kommunistisch oder was?

Mit K-Frage meint man in Deutschland derzeit die Kanzlerfrage. In Graz bedeutet der Buchstabe nach der Wahl eindeutig etwas anderes.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›