Thomas Kramar

Thomas Kramar

Programmpräsentation

Genossin Sonne, ein Blutstück und Medeas Kinder: Das Programm der Festwochen

Die Wiener Festwochen bringen heuer etwas mehr Musiktheater als in den letzten Jahren. Darunter: die erste Oper von Florentina Holzinger. Fuzzman gestaltet die Eröffnung.
Proklamation

Die Wiener Festwochen kündigen „Volksprozesse“ an

Eine „Freie Republik“ werden die Wiener Festwochen am 17. Mai ausrufen. Angekündigt werden neben einem reichen Kulturprogramm auch „Wiener Prozesse“ mit echten Juristen und Urteilen. Ein kokettes, aber doch etwas anstößiges Spiel in der Grauzone zwischen Kultur und Politik.
Glosse

Sie steigt auf: Die Aorta ist jetzt ein Organ

Ein Loblied auf die Hauptschlagader, die vom Herzen kommt – und ins Becken hinabführt.
Kommentar

Israel-Feindlichkeit als Common Ground in der Kulturszene?

Die Berlinale-Gala war in ihrer politischen Ausrichtung erschreckend einseitig. Und nun wird über Israels Beitrag zum Song Contest debattiert.
Popgeschichte

Paul McCartney: „Yesterday“ als Entschuldigung an Mutter Mary

Paul McCartney deutet mit 81 einen seiner berühmtesten Songs neu: als späte Reaktion auf den frühen Tod seiner Mutter.
Theater

Theaterkrise? Macht es wie die Oper, spielt mehr Klassiker!

Am Donnerstag „Medea“, am Samstag „Iphigenie auf Tauris“: Das ist ein seltenes Spielplan-Glück. Warum eigentlich?
Theaterkritik

Medea bleibt entsetzlich: Packendes Drama in Wiener Neustadt

Überzeugende Premiere beim Festival „Wortwiege“ in den Kasematten in Wiener Neustadt: Anna Maria Krassnigg inszeniert Grillparzers „Medea“ als Scheidungsdrama mit Abgründen. Bis 24. März.
Pop und Politik

Roger Waters beleidigt Bono wegen dessen Sympathie für Israel

Der Ex-Pink-Floyd-Bassist attackiert den U2-Sänger, weil dieser über Davidsterne gesungen hat.
Nachruf

Jan Assman ist tot: Keiner ergründete Ägypten wie er

Er erforschte Ägypten und Moses, den Exodus und die „Zauberflöte“: Der große Kultur- und Religionswissenschaftler Jan Assmann ist 85-jährig in Konstanz gestorben.
Pharmakologie

Sinnlose Kapseln: Zu viel Vitamin B3 kann schädlich sein

US-Forscher zeigten, dass ein Abbauprodukt von Niacin – das oft in Vitaminpräparaten enthalten ist – zu Entzündungen der Blutgefäße beitragen kann.
Theaterkritik

Morbide Revue: „Heit bin e ned munta wuan“ im Volkstheater

Wolfgang Menardi zwängt Gedichte der Wiener Gruppe in das theatralische Korsett einer „Liebeserklärung an den Tod“. Das Bühnenbild ist bezwingend, die Dramaturgie weniger.
Und übrigens

Schon wieder Rekord in der Kernfusion!

Der Weg zur effizienten Energiegewinnung durch Kernfusion ist steinig, aber mit Erfolgsmeldungen gepflastert.
Morgenglosse

Die Angst vor der Genschere ist unsinnig

Gut, dass das EU-Parlament für Einsatz neuer Gentechnik an Pflanzen votiert. Seltsam, dass fast alle österreichischen Parteien dagegen sind.
Paläontologie

Tragen burgenländische Schnecken das älteste Rot?

Forscher am Naturhistorischen Museum haben Schneckenschalen analysiert – und berichten von einem Superlativ, der grübeln lässt.
Metaware

Boomer haben die besten Songs

Wer heute 60 ist, wundert sich nicht, wenn 20-Jährige seine Musik hören: Die Beständigkeit der Popkultur ist der größte Bonus der Boomer.
  1. Seite 1

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.