Schnellauswahl
Thomas Kramar

Thomas Kramar

Kultur

The Strokes: So schön hässlich

1998 in New York gegründet, stellten sich The Strokes in die Tradition des Garage Rock. Nun erscheint nach sieben Jahren Pause ihr sechstes Album, The New Abnormal.

Wissenschaft

Auch die Hirne von Affen sind asymmetrisch

Unterschiede zwischen linker und rechter Hirnhälfte hielt man bisher für typisch menschlich. Doch Forscher aus Leipzig und Wien fanden sie nun auch bei der Untersuchung der Schädel von Menschenaffen.

Meinung

Als Sabine noch Ciara hieß, war sie wilder

Der Sturm Sabine war dann doch nicht so arg, das hat wohl Vorurteile bestätigt. Unter Anführungszeichen muss man ihn aber nicht schreiben.

Kultur

Reime, Rituale und warme Suppe in Galway

Mit Imbolc hat es begonnen: Das Jahr 2020 ist in Galway nach den keltischen Jahreszeiten strukturiert. Man spielt Tschechow, lässt Laurie Anderson dem Mond huldigen und stürzt sich in den kalten Atlantik.

Wissenschaft

Ein neue Art von Anregungen

Forscherinnen an der TU Wien definieren ein neues Quasiteilchen das π-ton , das die Wechselwirkung von Licht mit Festkörpern beschreiben soll.

Brexit

London ruft und brennt vor Langeweile

Von Waterloo Sunset, Penny Lane und Anarchy In The U. K.: Wie Großbritannien sich selbst als Wunderland entdeckte und in welcher Tradition der Grime-Rapper Stormzy steht, wenn er den Union Jack am Leib trägt.

Kultur

Andy Gill: Der Erfinder des Anti-Gitarrensolos ist tot

Sein Sound war extra trocken wie sein Humor, von Unterhaltung hielt er wenig: Andy Gill, Gründungsmitglied der britischen Parade-Postpunk-Band Gang of Four, ist im Alter von 64 Jahren gestorben.

Kultur

Irrlicht in der Berliner U-Bahn

Hotspot heißt das 14. Album des 1981 in London gegründeten Elektropop-Duos Pet Shop Boys. Aufgenommen wurde es in den Berliner Hansa-Studios.

Schaufenster

Die höhere Unordnung einer Shepherd\'s Pie

Ich misstraue der gallischen Küche, hieß es schon in Asterix bei den Briten. Dieses Prinzip schwindet im heutigen Britannien. Leider. Ein Plädoyer für Scouse und Mash, dazu eine Kurzeinführung in den Cockney Rhyming Slang.

Kultur

Pet Shop Boys: Das Traumland liegt diesmal in Berlin

Das große alte britische Duo bleibt auch auf dem 14. Album seinen Sehnsüchten treu. Diesmal verortet es sie in der Berliner U1, an einem Badesee in Zehlendorf, aber auch daheim auf der Waterloo Bridge.

Wissenschaft

Jane Austen für Mäuse

US-Forscher zeigten, wie ein Pheromon namens Darcin das Sexualverhalten von Tieren beeinflusst.

Wissenschaft

Wie Rauchen die DNA in der Lunge verändert

Eine US-Studie sagt auch: Tabakentwöhnung zahlt sich immer aus.

Kultur

Und jetzt die Ego-Muskeln . . .

Rina Sawayama, 1990 in Japan geboren, hat in London Politologie u. a. studiert. Seit ihrer Uni-Zeit macht sie Musik, bisher hat sie nie einen Mann in einem Song erwähnt, sagt sie.

Meinung

Nazi ist kein harmloses Schmähwort

Auch Linke können die Störaktionen gegen die Vorlesungen von Lothar Höbelt verurteilen.

Kultur

Moses Sumney: Die Polly ist leider polygam

Moses Sumney hat schon auf seinem ersten Album die Schattenseiten der Liebe besungen. Nun folgt sein zweites: grae. Drauf findet sich Polly.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›