Schnellauswahl
Aktien

Wer seit der Krise am besten ausgestiegen ist

Symbolbild.
Symbolbild.

Allen Risken zum Trotz nahm die Euphorie an den Börsen zuletzt wieder überhand. Die Aktienmärkte notieren teilweise auf neuen Höchstständen. Seit dem Crash 2008 haben einige Unternehmen vieles richtig gemacht.

Wien. Ja, die amerikanische Notenbank hat sich zwar eine Zinspause verordnet. Aber sie hat das Geld auch wieder um eine Spur billiger gemacht. Die Märkte können darüber nicht klagen. Ganz im Gegenteil. Vielmehr war der jüngste Fed-Entscheid wohl so etwas wie der Auftakt für eine Jahresendrallye – zumindest sieht es bisher danach aus.

In der Vorwoche stellten nämlich nicht nur die Indizes Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq neue Rekorde auf. Auch der Frankfurter Leitindex DAX schaffte den Sprung über die psychologisch wichtige Marke von 13.000 Punkten. Geholfen haben auch Meldungen, wonach es Anzeichen einer Entspannung im Handelskonflikt zwischen den USA und China gibt.