Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Nicole Stern

Nicole Stern

Economist

Verkehr teurer, Nahrungsmittel stabil

Die Preise stiegen in Österreich seit einem Jahr um 2,8 Prozent. Was teurer, was günstiger wurde.

Economist

Premium Die heimische Fondsindustrie boomt

Über 208 Mrd. Euro machte das Volumen österreichischer Investmentfonds zum Halbjahr aus. Vor allem Privatkunden haben Wertpapiere für sich entdeckt. Wie es dazu kam.

Economist

Die Börsen im Bann von Angst und Gier

Die Zahlen für das zweite Quartal stehen an. Analysten rechnen mit erfreulichen Ergebnissen, so wie sie die US-Großbanken liefern konnten. Doch so eindeutig ist das Bild nicht.

Economist

Premium Welche der jungen Aktien an der Börse soll man sich merken?

Im ersten Halbjahr 2021 gingen so viele Unternehmen an die Börse wie nie. In der volatilen Anfangsphase ist der Handel mit diesen Aktien heikel. Langfristig aber dürften einige gutes Geld bringen. Die Presse stellt neun Newcomer vor.

Economist

Premium Die neue Allmacht der Opec

Das Ölpreiskartell gibt seit Jahrzehnten den Ton auf dem Rohölmarkt an. Der Einfluss der Allianz könnte künftig sogar noch größer werden. Ausgerechnet der Westen ist schuld daran.

Economist

Premium Auch die Europäische Zentralbank geht mit der Zeit

Seit dem Jahr 2003 fährt Europas Zentralbank die gleiche Strategie. Ihre Chefin, Christine Lagarde, hat nun die Weichen für die Zukunft gestellt.

Economist

Premium Wie die Opec den Ölpreis hochtreibt

Nach zähen Verhandlungen konnte sich das Ölkartell Opec und seine Verbündeten nicht darauf verständigen, den Ölhahn ab August weiter aufzudrehen. Der Preis marschierte stundenlang nach oben, bevor er dann wieder ins Minus drehte.

Economist

Premium Der ATX stellt die Welt in den Schatten

Der heimische Leitindex konnte in der ersten Jahreshälfte um rund 22 Prozent zulegen. Einen derartigen Kursanstieg schaffte keiner der anderen westlichen Indizes.

premium

Premium Der Weg aus der Schuldenkrise

Meinhard Platzer, Co-CEO der LGT Bank Österreich, über das Dilemma der Notenbanken und Staatsausgaben.

Economist

Premium Steigen die Rohstoffpreise jetzt für immer?

Von Öl bis Zinn, von Nickel über Gold und Kobalt bis Palladium. Die Preise in diversen Rohstoffkategorien sind in den vergangenen Monaten rasant angestiegen. Wie realistisch ein Superzyklus ist.

Mein Geld

Premium Christian Hecker: Man darf Menschen nicht bevormunden

Christian Hecker ist Mitgründer des Online-Brokers Trade Republic. Das Start-up wurde kürzlich mit fünf Milliarden Dollar bewertet. Ein Gespräch über die Pensionslücke, Selbstzweifel und einen Plan B, den es nie gab.

Economist

Premium Ist der 100-Dollar-Ölpreis in Reichweite?

Dass der Preis für ein Fass Rohöl noch weiter steigt, ist gut möglich, sagen einige Ölmanager. Warum das so ist.

Economist

Premium Börse: Die Zocker sind wieder da

Die Coronakrise und die damit verbundene lockere Geldpolitik sorgten für ein Feuerwerk an den Märkten. Das brachte viele neue Kleinanleger aufs Börsenparkett. Ob sie ausrutschen?

Economist

Premium Wie kommen die Notenbanken aus dem Gelddrucken raus?

Die amerikanische Federal Reserve und die Europäische Zentralbank befinden sich nach wie vor im Krisenmodus. Doch der Druck, die Geldpolitik zu straffen, nimmt zu. Der Modus Operandi ist aber noch völlig unklar.

Economist

Premium Private bringen grüne Wende

Veranlagen mit gutem Gewissen wird immer einfacher. Der Markt ist im Vorjahr deutlich gewachsen.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›