Schnellauswahl
Nicole Stern

Nicole Stern

Economist

Was der Herbst an den Börsen verspricht

Die Finanzmärkte haben die Konjunkturerholung teilweise schon vorweggenommen. Der Kursanstieg wurde vor allem von Techwerten angetrieben, die nun teuer sind. Ihre Kurssprünge dürften weniger steil ausfallen.

Economist

Wohin steuert der US-Dollar?

Auf absehbare Zeit wird es in den USA zu keiner Zinserhöhung kommen. Das dürfte den Greenback langfristig schwächen. In Europa beobachtet man den Wechselkurs genau.

Economist

Tesla-Rivale Nikola in Bedrängnis

Der Short-Seller Hindenburg Research erhebt schwere Vorwürfe gegen den E-Lkw-Bauer Nikola. Nun dürfte sich die amerikanische Börsenaufsicht einschalten. Die Aktie fällt.

Economist

Kann Joe Biden ein Feuerwerk an der Wall Street entfachen?

Der demokratische Kandidat Joe Biden hat bereits viele Steuererhöhungen angekündigt. Obwohl das auf den Börsen lasten könnte, dürften sie es langfristig ruhiger mit ihm haben.

premium

Börsenneulinge heben ab

Die US-Softwarefirma Snowflake legte am Mittwoch ein fulimanentes Börsendebut hin. Da ist sie dieser Tage nicht die Einzige. Die Anleger, auch Warren Buffett, griffen wie wild zu. Obwohl keine Gewinne in Sicht sind.

Economist

Der Euro-Anstieg ist für die EZB noch kein Drama

Die Aufwertung des Euro gegenüber dem Dollar war bei der Zinssitzung am Donnerstag ein Thema. An der Geldpolitik rüttelte man vorerst nicht.

Economist

Japans langer Weg zurück

Die drittgrößte Volkswirtschaft ging bereits geschwächt in die Coronakrise. Nun steckt das Land in einer Rezession. Zwar gibt es Anzeichen einer Erholung, doch wird sie dauern.

Economist

Immer mehr und immer schlechtere Schulden

Die Unternehmensschulden sind seit der Finanzkrise auf ein Allzeithoch gestiegen.

Economist

Was ist Beton an der Börse wert?

Immobilien sind die Gewinner in Krisen. Doch das muss nicht für Immobilienaktien gelten. Die Ausrichtung der Unternehmen bestimmt den Kurs. Und da hat Wohnen die Nase vorn.

Economist

Der chinesisch- amerikanische Krieg um Chips

Die gegenseitige Abhängigkeit in der Halbleiterindustrie ist groß. Beide Staaten eilen deshalb mit Subventionen zu Hilfe.

Economist

US-Börsen stürzen ab

An der Wall Street krachte es am Donnerstag gewaltig. Zuletzt stark gestiegene Techwerte wurden aus den Depots geworfen.

Economist

Sind Batterie-Aktien verheißungsvoll?

Elektroautos sind von der Straße nicht mehr wegzudenken. Doch entscheidend für ihre Reichweite ist die Technologie, die in ihnen steckt. Wie der Markt aussieht und wer ihn dominiert.

Economist

Globale Lieferketten stehen auf dem Prüfstand

Über Jahrzehnte wurde das Zusammenspiel von Tausenden Unternehmen bis ins kleinste Detail verfeinert. Viele Firmen überlegen jetzt, wo sie produzieren sollen. Nicht nur wegen Corona.

premium

Der Staat subventioniert bald Investitionen

In der Krise sind die Investitionen eingebrochen. Um dem entgegenzuwirken, schießt der Staat bald Geld zu. Ökonomen rechnen mit einer hohen Nachfrage.

Economist

Österreichs Banken horten Geld

Die österreichischen Banken haben knapp 67 Milliarden Euro bei der EZB liegen so viel wie nie zuvor. Der Grund: günstige Konditionen und um für die nahe Zukunft gewappnet zu sein.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›