Schnellauswahl
Nicole Stern

Nicole Stern

Economist

Nachhaltige Geldanlage wird immer wichtiger

Jeder fünfte Österreicher ist inzwischen bereit, sein Geld nachhaltig zu veranlagen, bei den unter 30-Jährigen ist es sogar schon jeder Dritte. Die Fondsvolumina in diesem Segment steigen deutlich.

Economist

Griechenland schafft plötzlich, was die Märkte nicht erwartet haben

Die Renditen zehnjähriger griechischer Staatsanleihen sind erstmals unter die Marke von einem Prozent gefallen.

Economist

Banken bunkern Bargeld

Österreichs Banken horten Bargeld in bisher unbekanntem Ausmaß. Der Grund: Sie wollen den Negativzinsen entkommen und bekommen dafür Rückendeckung vom Notenbank-Gouverneur.

Economist

Allianz-Österreich-Chef: Einfach zu sein ist schwierig

Allianz-Österreich-Chef Rémi Vrignaud erklärt, was man als Versicherung heutzutage von Start-ups lernen kann. Und wie er versucht, Änderungen zu etablieren.

Economist

Telekom: Geld investieren oder ausschütten?

Die Telekom will ihren Aktionären eine höhere Dividende zahlen, der Betriebsrat ist nicht einverstanden.

Economist

Teodoro D. Cocca: Aktien stärken die soziale Gerechtigkeit

Teodoro D. Cocca ist Professor für Asset Management. Der Presse erklärte er, wann bei Anlegern die Alarmglocken schrillen sollten und warum Selbstdisziplin an der Börse nicht das Schlechteste sein muss.

Economist

Das Coronavirus lässt diese Aktien explodieren

Atemschutzmasken und mögliche Impfstoffe gegen das neuartige Virus beflügeln die Fantasie der Anleger. Manch ein Unternehmen sieht nie da gewesene Kurssprünge.

Economist

Zahlen sich Cyberver sicherungen aus?

Polizzen gegen Internetkriminalität sind der jüngste Streich der heimischen Versicherungsindustrie. Die Bandbreite des Angebots reicht von Rechtsberatung über Kostenrückerstattung bis zu telefonischer Unterstützung.

Economist

Wieso die Lenzing-Aktie abstürzte

Eine Abschreibung auf ein Projekt in den USA und niedrige Viskosepreise machen dem Faserhersteller Lenzing zu schaffen. Der Gewinn wird unter dem Niveau des Vorjahres liegen.

premium

Wir leben länger, als wir glauben

Die Pensionslücke wird größer, sagt Robert Lasshofer, Chef der Wiener Städtischen Versicherung. Bei Vorsorgeprodukten ohne Garantie muss der Kunde wissen, was er unterschreibt.

Economist

Staatsschulden: Wo Österreichs Rekorde purzeln

Die Niedrigzinspolitik der Notenbanken bringt die Republik in eine günstige Situation. Nicht nur ihre Finanzschulden sinken, auch die Refinanzierung ist günstig wie nie.

Economist

Keine Prügel für den Kapitalmarkt

Der Chef der Wiener Börse zeigt sich erfreut darüber, dass die Regierung nicht auf Privatanleger vergessen hat. Bei Wertpapieren plädiert er für eine möglichst kurze Spekulationsfrist.

Economist

Die Republik setzt auf grüne Schulden

Die neue Bundesregierung bekennt sich zur Auflage von sogenannten Green Bonds. Doch so einfach ist das Vorhaben nicht umzusetzen, denn es braucht vor allem eines: Zeit.

Economist

Gold glüht, wenn die Welt brennt

Der Goldpreis ist im Zuge des Konflikts zwischen den USA und dem Iran auf ein neues Rekordhoch in Euro geklettert. Doch ist das nicht der einzige Grund für den starken Anstieg.

Economist

Was kommt nach der Börsenparty?

Die Aktienmärkte haben ein fulminantes Jahr hinter sich. Die Konjunktur bricht weniger stark ein als befürchtet. Die Vorzeichen für 2020 sind positiv. Feuerwerk ist keines zu erwarten.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›