Schnellauswahl
Nicole Stern

Nicole Stern

Economist

Wie man Gold richtig lagert

Der steigende Goldpreis hat zahlreiche unseriöse Anbieter aus dem Boden schießen lassen. Wer seine Barren sorgenfrei lagern möchte, sollte deshalb auf konventionelle Anbieter zurückgreifen.

Economist

Ein guter Parkplatz fürs Bargeld

Sicherheit kommt vor Ertrag, wenn es darum geht, größere Geldbestände zu verwalten. Möglichkeiten dafür gibt es einige. Doch sind sie zumeist auf Kurzfristigkeit ausgerichtet.

Economist

Driften wir in die Deflation ab?

Die Wirtschaftsforscher erwarten heuer nur äußerst geringe Preissteigerungen, vielleicht droht sogar eine Deflation. Die globale Rezession fährt den Notenbankern voll in die Parade.

Meinung2

Auch diesmal wird Amerika die Krise schneller überwinden

Während in Europa Generationen von Sparern die Zeche zahlen, werden die Amerikaner zwar kurzfristig härter getroffen, langfristig aber besser dastehen.

Economist

USA erteilen Negativzinsen Absage

Federal Reserve-Chef Jerome Powell verlässt sich weiterhin auf seinen geldpolitischen Werkzeugkasten. Es sei nicht eindeutig, ob Negativzinsen tatsächlich wirken.

Economist

Corona-Konsum: Kondome, Pools und Brettspiele

Das Coronavirus hat das Einkaufsverhalten der Österreicher gehörig durcheinandergewirbelt. Und lieb gewonnene Gewohnheiten aus vergangenen Tagen zurückgebracht. Eine Zusammenschau.

Ausland

Deutschland fesselt die EZB

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hält die Maßnahmen, mit denen die Europäische Zentralbank die Währungsunion am Laufen hält, für teilweise verfassungswidrig.

Economist

Tauwetter an der Wiener Börse? Jein

Der ATX hat heuer rund ein Drittel seines Werts verloren. Doch deshalb gleich alle Titel abzuschreiben, wäre maßlos übertrieben. Es gibt Aktien, deren Kauf sich lohnen könnte. Die Presse hat bei Analysten nachgefragt.

Economist

Zentralbanken, gefangen in einem Teufelskreis

Die Geldpolitik der Notenbanken wird wohl auch nach Corona expansiv bleiben (müssen). Doch das ist problematisch.

Economist

EZB fängt gefallene Engel auf

Die Europäische Zentralbank akzeptiert nun auch Papiere als Sicherheit, die in den Ramschbereich abdriften. Am Freitag könnte eine Herabstufung Italiens drohen.

Economist

Leute kaufen nicht aus Freude, sondern aus Notwendigkeit

Sechs Unternehmer berichten über die vergangenen Tage, an denen sie ihre Geschäfte wieder aufsperren durften. Von Normalität kann keine Rede sein. Die Covid-19-Krise wird bleibende Spuren hinterlassen. Nicht nur in den Bilanzen der Firmen, sondern vor allem im Kaufverhalten der Kunden. Auch das Vertrauen in die Institutionen wird auf die Probe gestellt.

Economist

Aktien: Sind mitten in der Bodenbildung

Die starken Schwankungen an der Börse sollten sich bis zum Ende des zweiten Quartals wieder einpendeln, glaubt Michael Strobaek, der Investmentchef der Credit Suisse. Erneute Rückschläge bieten sich als Kaufgelegenheit an.

Economist

Warum die Schwellenländer nun besonders leiden

Die aufstrebenden Volkswirtschaften und die Entwicklungsländer kämpfen mit Kapitalabflüssen in Rekordhöhe. Die G20-Staaten stimmten einem Schuldenerlass zu.

Economist

Dirk Müller: Die Börse lehrt, man kann nie sicher sein

Geschlossene Börsen oder eine Hyperinflation? Finanzexperte Dirk Müller hält das als Folge des Coronavirus durchaus für möglich. Auch zusammenbrechende Unternehmen und Bankpleiten seien denkbar.

Coronavirus

Uniqa: Dividende weg, Verlust möglich

Die börsenotierte Versicherung streicht ihre Ausschüttungen für 2019 zusammen und lässt die Dividende für 2020 gänzlich ausfallen. Ein Minus im Gesamtjahr schließt man nicht aus.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›