Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Luxus

Louis Vuitton schnappt sich Tiffany

Louis Vuitton wird mit dem Kauf des US-Schmuckherstellers Tiffany zum Weltmarktführer im Luxussegment.
Louis Vuitton wird mit dem Kauf des US-Schmuckherstellers Tiffany zum Weltmarktführer im Luxussegment.(c) REUTERS (Charles Platiau)
  • Drucken
  • Kommentieren

Bernard Arnault ist am Ziel. Der Chef des Luxuskonzerns Louis Vuitton hat um 14,7 Milliarden Euro den US-Schmuckhersteller Tiffany gekauft.

Wien. Tiffany – dieses amerikanische Luxuslabel verbinden viele Menschen heute immer noch ganz spontan mit Audrey Hepburn. Das schwarze Kleid, das die zierliche US-Schauspielerin in dem Film „Frühstück bei Tiffany“ trug, wurde zum teuersten der Filmgeschichte, die mehrreihige Perlenkette und das mit Edelsteinen besetzte Krönchen in ihrer Steckfrisur zu einem Verkaufsschlager – und Hepburn zur Stilikone schlechthin.