Schnellauswahl
Sportbuch

Peter Filzmaier: "Aus sportlicher Sicht bin ich schizophren"

Ob im TV-Studio oder privat: Neben Peter Filzmaier flimmert immer ein Fernseher, damit er Sport schauen kann.
Ob im TV-Studio oder privat: Neben Peter Filzmaier flimmert immer ein Fernseher, damit er Sport schauen kann.(c) Presse, Helmut Lunghammer

Von Propaganda bis Doppelfehler: Peter Filzmaier ist nicht nur Politologe, sondern auch Barcelona-Fan. Im Interview spricht er über Tore, Antipathie-Preise, die „Hand Gottes" und Heinz-Christian Strache.

Die Presse: Sie haben das Sakko gegen eine FC Barcelona-Jacke eingetauscht, das sieht man selten.

Peter Filzmaier: Privat trage ich sie oft und gerne, auch, um mein Umfeld zu bilden: Letztens meinte doch glatt ein Bekannter, ein Sportbanause, es handele sich um den FC Bayern. Da kann ich nur aufstehen und gehen.

Sie sind also kein Bayern-Fan?