Schnellauswahl
Iran

Die Säule des „Gottesstaats“ wankt

APA/AFP/Iranian Presidency/-

Die Proteste gegen das Regime halten an. Die Revolutionsgarde, Elitetruppe der Islamischen Republik, ist nach der Liquidierung Qasem Soleimanis und dem Flugzeugabschuss geschwächt.

Istanbul/Teheran. Durch die Straßen von Teheran und Isfahan hallten Anti-Regimeparolen wie „Tod dem Diktator“, „Kleriker, haut ab“ oder „Sie haben unsere Eliten getötet und sie durch Kleriker ersetzt“, die umgehend Sondereinheiten der Polizei auf den Plan riefen. In Online-Foren zirkulierten Videos, auf denen die Sicherheitskräfte mit Schlagstöcken gegen die Studenten vorgingen und Blutlachen zu sehen waren.

Mehr erfahren

Freitagsgebet

Khamenei: „Der Iran muss stärker werden“

Iran

Proteste setzen iranische Führung unter Druck

Flugzeugabsturz

Das iranische Geständnis

Analyse

Tiefe Risse in Irans Regime

USA/Iran

Trump bläst Krieg ab – vorerst