Schnellauswahl
Gesundheit

Das Coronavirus lässt diese Aktien explodieren

Atemschutzmasken und mögliche Impfstoffe gegen das neuartige Virus beflügeln die Fantasie der Anleger.
Atemschutzmasken und mögliche Impfstoffe gegen das neuartige Virus beflügeln die Fantasie der Anleger.imago images/CTK Photo
  • Drucken
  • Kommentieren

Atemschutzmasken und mögliche Impfstoffe gegen das neuartige Virus beflügeln die Fantasie der Anleger. Manch ein Unternehmen sieht nie da gewesene Kurssprünge.

Wien. Noch am Montag hatte die Angst vor dem Coronavirus die Börsen fest im Griff. Weltweit ging es an den Aktienmärkten nach unten. Während manche ob der Talfahrt der Kurse erschauderten, nutzten andere die Gelegenheit, sich günstig mit Aktien einzudecken. Kaum drei Tage später ist an den Börsen wieder alles beim Alten, zumindest fast. Staatsanleihen, die häufig als Angstindikator betrachtet werden, waren wieder etwas stärker gefragt. Auch Gold verteuerte sich. In Anbetracht der Tatsache, dass sich die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus seit Montag um 40 Prozent auf über 6000 Fälle erhöhte, ist das durchaus normal. Der erste Schock scheint aber jedenfalls überwunden.