Für die meisten der rund 33.000 Auslandsösterreicher kommt der heutige Tag wenig überraschend.
Goodbye Britain

Was der Brexit für österreichische Expats bedeutet

Für die wenigsten der rund 33.000 österreichischen Wahl-Briten dürfte der Brexit überraschend gekommen sein, rüsten diese sich doch schon seit dreieinhalb Jahren für den Ernstfall. Der „Presse“ erzählten österreichische Expats, was genau er für sie verändern wird.

„Keep calm and carry on“ lautet eine oft bemühte Propagandaparole der britischen Regierung. Diesen Rat zu befolgen dürfte auch für rund 33.000 Auslandsösterreicher und 250 österreichische Firmen in Großbritannien sinnvoll erscheinen, die sich in den vergangenen Monaten wiederholt die Frage stellen mussten, wie es für sie nach dem EU-Austritt weitergeht. Um darauf Antworten zu geben, hat „Die Presse“ bei österreichischen Expats nachgefragt.