Schnellauswahl
Kordikonomy

Der Verbund-Aufsichtsrat wird runderneuert

PK VERBUND AG 'GESCHAeFTSERGEBNIS 2017': ANZENGRUBER
Verbund-Chef Wolfgang AnzengruberAPA/HELMUT FOHRINGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Wann die Hauptversammlung von Österreichs größtem Stromkonzern Verbund stattfindet, ist noch nicht völlig klar. Die Personen, die dann in den Aufsichtsrat gewählt werden sollen, sind aber fix. Es kommen viele Frauen und viele Deutsche.

Auf der Homepage des Stromkonzerns Verbund ist sie immer noch zu lesen: Die Einladung zur Hauptversammlung nämlich. Aktionäre werden für den 28. April um 10.30 Uhr in das Wiener Austria Center gebeten. Es wird wohl nicht mehr lang dauern, bis an ebendieser Stelle dank Corona auf eine Verschiebung des Aktionärstreffens hingewiesen wird. Wegen des Coronavirus ist es jetzt jedenfalls möglich, die Hauptversammlung bis zu zwölf Monate nach Ende des Geschäftsjahres abzuhalten. Oder virtuell. Fest steht, dass die Verbund- Hauptversammlung neue Mitglieder in den Verbund-Aufsichtsrat wählen wird – wann auch immer der Termin stattfindet. Jedenfalls stehen diese neuen Kandidaten seit Dienstag dieser Woche fest. Wenn auch nur inoffiziell.