Schnellauswahl
Kind, Hund und Börsenabsturz

Ist das Home-Office mitschuldig am Crash?

REUTERS
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Händler sind plötzlich überfordert. Und agieren im Moment oft im Blindflug.

Die Corona-Krise bringt Börsenhändler an ihre Grenzen. Nicht nur müssen sie sich im Home-Office oder in fremden Büros gegen die schwersten Kursstürze seit Jahrzehnten stemmen. Wegen der Schulschließungen in vielen Ländern wollen auch ihre Kinder mit Essen versorgt und die Hunde Gassi geführt werden.