Schnellauswahl
Home-Office

Sportmode und Pyjamas: Shoppen in der Heimisolierung

Ein Visual aus der Sportkampagne von Net-a-Porter.comNet-a-porter.com
  • Drucken
  • Kommentieren

Sportmode, Duftkerzen, Yogamatten, Seidenpyjamas und Softcup-BHs: Diese Kategorien sind in Home-Office-Zeiten besonders gefragt.

Eine große Überraschung ist es wahrscheinlich nicht, aber nun belegt eine Auswertung des auf Mode- und Lifestylekategorien spezialisierten E-Commercespezialisten Net-a-porter.com, welche Kategorien in den letzten Tagen besonders häufig gesucht - und auch gekauft - wurden.

Dem neuen Lebensstil in der Heimisolierung und dem Dauer-Home-Office Rechnung tragend, haben die Kundinnen des Onlineshops zuletzt ihre Einkaufsgewohnheiten geändert. Fazit: Man macht es sich daheim gemütlich, und dazu zählen eben auch Artikel wie luxuriöse Duftkerzen und Aromadiffusoren. Einen Zuwachs von mehr als 300 Prozent verzeichnet man bei Marken wie Aesop, Diptyque oder Fornasetti im Bereich der Heimbeduftung.

Ein Luxuspyjama des Labels Olivia von Halle.
Jeder Tag ist ein Pyjamatag, sagt das Label Olivia von Halle.beigestellt

Während nach Business- und Abendmode derzeit offenbar nicht sehr intensiv gesucht wird, erfreuen sich auch Marken, die auf Loungewear und Sportbekleidung spezialisiert sind, eines regen Zuspruchs. Das aktuelle Motto der britischen Luxuspyjamamarke Olivia von Halle lautet etwa „Wenn jeder Tag ein Pyjamatag ist“ - auch sie dürfte gerade im Trend liegen.

Ein Bestseller auf Net-a-porter ist indessen auch eine Yogamatte - wer sich rechtzeitig um das Equipment für Heimgymnastik und -workout kümmert, hat hier wohl schnell zugegriffen. Häufiger gekauft als sonst, auch dies fügt sich ins Gesamtbild, werden auch Softcup-BHs.

(dk)