CORONAVIRUS: WIEN - WIEDEREROeFFNUNG GASTRONOMIE

Das große Aufsperren – ein kleiner Schritt zur Normalität

Wieder offen. Nur vorsichtig schleicht sich wieder Alltag in die Stadt – was wohl nicht nur am Regen liegt. Ein Rundgang.

Wien. Man kann es als Zeichen der Normalität werten. Wenn das Wetter nicht passt, geht der Wiener nicht raus. Da kann man ihm die Wirtshäuser noch so lange verwehren, so ganz wollte dieser Freitag, der 15. Mai, dann doch nicht gefeiert werden. Der Andrang blieb verhalten.