Schnellauswahl
Förderung

Fixkostenzuschuss: Welche Regeln gelten sollen

Ab 20. Mai soll es für von der Coronakrise betroffene Unternehmen möglich sein, einen Fixkostenzuschuss zu beantragen.
Ab 20. Mai soll es für von der Coronakrise betroffene Unternehmen möglich sein, einen Fixkostenzuschuss zu beantragen.(c) REUTERS (LEONHARD FOEGER)
  • Drucken
  • Kommentieren

Von der Coronakrise gebeutelte Unternehmen sollen bald Zuschüsse zu ihren Fixkosten beantragen können. Ein inzwischen vorliegender Verordnungsentwurf enthält einige Klarstellungen.

Wien. Ab 20. Mai soll es für von der Coronakrise betroffene Unternehmen möglich sein, einen Fixkostenzuschuss zu beantragen. Inzwischen gibt es dazu einen – am Freitag noch nicht in Kraft gesetzten – Richtlinienentwurf des Finanzministeriums. Gegenüber den ursprünglich angedachten Förderbedingungen enthält er einige Änderungen und Klarstellungen.