Schnellauswahl
Interview

Markus Fallenböck: „Die Börse ist eine der sozialsten Sachen“

Markus Fallenböck.
Markus Fallenböck.(c) Helmut Lunghammer
  • Drucken
  • Kommentieren

Markus Fallenböck, Miteigentümer des FinTech-Unternehmens Own360, spricht über digitalaffine Junganleger und marktskeptische Österreicher. Und er erzählt, welche Erfahrungen er selbst nach drei Krisen gewonnen hat.

Die Presse: Ihr Unternehmen Own360, das einen Standortfonds über eine App vertreibt, ist vor allem bekannt für seine Community. Auf Ihrer Plattform sind jede Menge junge Anleger unterwegs, die derzeit ihre erste Krise erleben. Wie ist das für die?

Mehr erfahren

Zertifikate

Gegenwind für Ölkonzerne