Schnellauswahl
Studie

Covid-19: Und jetzt? Heimische Wirtschaft vorsichtig optimistisch

Österreichische Unternehmen und ihr Blick auf die aktuelle Lage. Neue  Studie des Beratungsunternehmens TPA und der Wirtschaftsuniversität Wien.

76 Prozent der Befragten schätzen den aktuellen Zustand ihres Unternehmens als stabil ein. Das ergab die Studie „Covid-19: Und jetzt? Umfrage zur aktuellen Wirtschaftslage“, die vom Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen TPA gemeinsam mit der Wirtschaftsuniversität Wien durchgeführt wurde.

Mehr als 35 Prozent der Befragten erwarten Gewinne oder zumindest keinen Verlust im Jahr 2020. Diesen Zahlen stehen einer Reihe von Befragten gegenüber, die mit Verlusten im Ausmaß von bis zu 50 Prozent  eines durchschnittlichen Jahresgewinns rechnen. Am stärksten betroffen sind die Befragten von Umsatzausfällen, der Stornierung von Aufträgen und von Liquiditätsengpässen.