Schnellauswahl

Elektrisch auf die japanische Art

Elektroautos, wie Japan sie sieht. Links klein, knuffig und spritzig: Honda e. Eleganter, weniger verspielt: Mazda MX-30.
Elektroautos, wie Japan sie sieht. Links klein, knuffig und spritzig: Honda e. Eleganter, weniger verspielt: Mazda MX-30.Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Japaner haben ihre eigene Sicht auf die Elektromobilität – das machen die zwei Neuzugänge von Honda und Mazda deutlich. Ein Konzeptvergleich nach der ersten Ausfahrt.

Von den großen Autonationen gibt es vermutlich keine, die mehr mit Strom für den Antrieb experimentiert hat, als Japan. Seit vielen Jahrzehnten haben die Hersteller ihre elektrischen Forschungsprogramme laufen.