Schnellauswahl
"Digitale Live-Performance"

„Of Grace and Light": Valentino präsentiert Couture-Kollektion in Rom

Valentino
  • Drucken

Die Entwürfe werden um 16:00 in den Cinecettà Studios einem ausgewählten Publikum gezeigt. Im Internet wird das Event aber live für alle zu sehen sein.

In diesem Jahr bleibt kein Stein auf dem anderen - auch nicht in der Welt der Mode. Die meisten Designer haben ihre Kunstwerke der „gehobenen Schneiderei“ während der Couture-Modewoche Anfang des Monats präsentiert. Diese fand heuer erstmals in rein digitaler Form statt.

Pierpaolo Piccioli, Kreativdirektor von Valentino, geht andere Wege. Er wird seine Kollektion heute, am 21. Juli 2020 präsentieren - live in Rom in den berühmten Cinecettà Studios. Allerdings will er auch digitale Elemente einbauen und die Show über diverse Kanäle übertragen. Die physische und die digitale Welt sollen so miteinander verschmolzen werden. „So sollen die wahren Werte der Couture-Mode entfaltet werden: Kreativität, Vorstellungskraft und Emotion“, lässt das Maison wissen.

Für „Of Grace and Light“ hat Piccioli mit dem renommierten britischen Fotografen Nick Knight zusammengearbeitet. Ein Trailer gibt schon einen Vorgeschmack.

Die Präsentation kann etwa auf der Homepage von Valentino oder über den Instagramkanal des Modehauses verfolgt werden.

(bsch)