Soziale Medien

#ChallengeAccepted: Nur ein Selfie oder mehr?

Warum posten viele Frauen jetzt ein Bild in Schwarz-Weiß von sich? Und was könnte daran problematisch sein?

Vielleicht sind sie Ihnen ja auch schon aufgefallen: Auf Instagram tummeln sich gerade schwarz-weiße Selfies von Nutzerinnen in millionenfacher Anzahl. Das Schlagwort darunter: „Challenge Accepted“, die Absicht dahinter: Empowerment. Es geht also darum, sich gegenseitig zu stärken und einander aufzubauen. Und so werden dazu weitere Hashtags wie #womensupportingwomen oder #femaleempowerment gesetzt und Frauen markiert, die man bewundert und schätzt. Und die den Ball dann weitergeben sollen.

Mit Stars wie Jennifer Garner, Eva Longoria, Reese Witherspoon, Cindy Crawford oder Jennifer Aniston hat das Ganze bereits eine gewaltige Dimension angenommen, und die Botschaft: „Let's love each other“, hat die Plattform im Sturm erobert.