Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Atomwaffen

Die verdrängte nukleare Bedrohung

Hiroshima Denkmal
Hiroshima Denkmalimago images/Kyodo News
  • Drucken

Vieles deutet auf ein neues nukleares Wettrüsten hin. Die Atommächte modernisieren ihre Arsenale, die Öffentlichkeit kümmert das aber wenig.

Eine Million Menschen kamen 1982 im New Yorker Central Park zusammen, um ein Ende des nuklearen Wettrüstens zu fordern – die größte politische Demonstration der US-Geschichte. In der Bundesrepublik Deutschland demonstrierten vor gut 40 Jahren Woche für Woche Zehntausende, an manchen Wochenenden sogar Hunderttausende gegen die Nato-Nachrüstung. In der Öffentlichkeit der westlichen Staaten wurde lebhaft über den „nuklearen Winter“ debattiert, die vielerorts unbewohnbar gewordene Welt nach einem atomaren Schlagabtausch zwischen den USA und der Sowjetunion. Die Wahrnehmung der atomaren Bedrohung gehörte zum öffentlichen Diskurs.