Schnellauswahl
Interview

Hofer: "Habe nicht vor, mich gegen Corona impfen zu lassen"

FPÖ-Bundesobmann Norbert Hofer mit „Presse“-Redakteurin Iris Bonavida. Das Gespräch fand im Burggarten statt, hinter dem Ausweichquartier des Parlaments.
FPÖ-Bundesobmann Norbert Hofer mit „Presse“-Redakteurin Iris Bonavida. Das Gespräch fand im Burggarten statt, hinter dem Ausweichquartier des Parlaments.(c) AKOS BURG
  • Drucken
  • Kommentieren

Der FPÖ-Obmann warnt vor einem Impfzwang. Hingestreckte Hände schüttelt er. Was er in Regierungsverantwortung machen würde – und was er übersehen hat.

Die Presse: Wir haben uns zur Begrüßung nicht die Hand geschüttelt, es sind ja „Gespräche mit Abstand“. Bei einem FPÖ-Event sagten Sie aber kürzlich: „Wenn mir ein Österreicher die Hand hinstreckt, schlage ich sie nicht aus.“ Wie oft passiert das?