14 Jahre lang arbeitete Karin Hinteregger als Juristin, nun geht sie als Atempädagogin und Frauenchoachin neue Wege.
Innere Stimme

Wenn die Intuition den Lebensplan einfach umwirft

Von der Juristin zur Atemtrainerin, von der Psychologin zur Bäckerin: Wer der inneren Stimme vertraut, baut manchmal sein Leben völlig um. Sie zu hören sollte geübt werden, raten Mentaltrainer. Denn: „Sie lügt nicht.“ Allerdings haften ihr Spott und Vorwürfe der Esoterik an, dabei setzte nicht zuletzt Albert Einstein auf die Intuition.

„Willst du wirklich deinen sicheren Job aufgeben? Du verdienst gut, könntest hier in Pension gehen.“ Sätze wie diese waren es, die Karin Hinteregger häufig hörte. In der Familie, von Freunden, von Kollegen, von sich selbst. „Ich bin ein Kopfmensch und wäge gern ab, Pro-und-Contra-Listen sind gute Bekannte von mir“, grinst die Wienerin. Doch was helfen sie, wenn die innere Stimme die aufgelisteten Argumente übertönt? Wenn beim Gedanken an den nächsten Arbeitstag ein unangenehmes Gefühl aufkommt?