Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Interview

Ministerin Köstinger: „Die Erholung wird Jahre dauern“

„Ich bin davon überzeugt, dass ich auf der Piste stehen werde“, so Köstinger.
„Ich bin davon überzeugt, dass ich auf der Piste stehen werde“, so Köstinger.Die Presse/Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) über die bevorstehende Wintersaison, das Problem der uneinheitlichen Vorgangsweise in Europa, über die Wahrscheinlichkeit eines neuerlichen Lockdowns und einen Winter ohne Après-Ski.

Sind Sie Skifahrerin?

Elisabeth Köstinger: Ja, sogar eine sehr leidenschaftliche.

Wo werden Sie heuer Ski fahren gehen?

Ich habe noch keine konkreten Pläne für diesen Winter, so wie wahrscheinlich ein Großteil der Österreicher auch. Ich werde das aber abhängig von der Situation recht spontan entscheiden.

Wie zuversichtlich sind Sie denn, dass Sie trotz des Coronavirus und der wieder steigenden Infektionszahlen überhaupt Ski fahren gehen können?