Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Norbert Rief

premium

Ökonomen warnen vor zu viel staatlicher Corona-Hilfe

Es gab heuer so wenig Insolvenzen, wie lange nicht mehr. Für manche Ökonomen ist das kein Grund zur Freude, sondern zur Sorge. Sie warnen vor Folgen für die heimische Wirtschaft.

Innenpolitik

Jetzt aber: Finanzrahmen bis 2024 beschlossen

Erst im zweiten Anlauf kam am Donnerstag der Finanzahmen bis 2024 ordnungsgemäß zustande. Es hatte eine Panne bei einem Antrag gegeben.

Motor

Die schönste Art des Autofahrens

Porsche lässt mit dem neuen Targa das Urmodell von 1965 wieder aufleben. Wir haben vor dem Lockdown den 911 Targa 4S ausgeführt. Die Erinnerung an eine perfekte Ausfahrt.

Economist

Regierung gleicht nun auch Verluste aus

Firmen erhalten einen staatlichen Ersatz für verlorenen Umsatz, bis 2021 einen Zuschuss zu den Fixkosten und jetzt auch einen Ausgleich für den entstandenen Verlust.

Coronavirus

Wer soll das bezahlen?

Die Schulden Österreichs erreichen Rekordhöhen. Dramatisch ist das nicht, aber es schränkt den Spielraum künftiger Budgets ein.

Innenpolitik

Kogler: Es wird wieder ein normales Leben geben

Gefühlsmäßig werde der nächste Sommer schon deutlich einfacher, sagt Vizekanzler Werner Kogler. Ein Gespräch über Fehler im Corona-Management, erste Lockerungsschritte, Kontrollen im Handel und Birgit Hebeins Demontage.

Motor

Kia Sorento: All-inclusive in die Oberklasse

Kia hat den Sorento in der vierten Generation grundlegend überarbeitet und bringt mit dem SUV sogar die deutschen Mitbewerber in Verlegenheit.

Economist

Welche Geschäfte offen bleiben, wer Dienste anbieten darf

Ab Dienstag gilt der Lockdown mit einigen Ausnahmen. Und was gilt, wenn das Auto streikt oder der Rücken schmerzt?

Economist

Kritik an intransparenter Covidhilfe

Die Opposition bemängelt seit Monaten, dass das Parlament zu wenig in die Vergabe der Corona-Milliardenhilfe eingebunden sei. Nun kommen auch vom Budgetdienst kritische Worte.

Motor

Die neue eher relative Bescheidenheit bei AMG

AMG bedeutet nicht mehr automatisch Achtzylindermotoren und Trumpfkarten von jenseits der 600 PS.

Motor

Elektromobilität ja, aber wie? Der Mini-VW gegen den Audi SUV

Soll ein Elektroauto ein Ersatz sein für ein Auto mit Verbrennungsmotor mit entsprechend großem Akku für eine große Reichweite? Oder soll es ein kleines, leichtes Auto sein für kleine Strecken, das entsprechend ressourcenschonend hergestellt und betrieben werden kann? Eine der vielen Fragen rund um die Zukunft des Autofahrens.

premium

Ist der Umsatzersatz EU-konform?

Die Regierung ersetzt 80 Prozent des Umsatzes, den Unternehmen aufgrund des neuerlichen Lockdowns verlieren. Experten haben Bedenken, ob das dem EU-Recht entspricht.

Economist

Experte warnt vor Ansteckung bei Insolvenzwelle

Experten haben im Nationalrat ihre Analysen zum Budget präsentiert.

Economist

Der Staat zahlt bis zu zwei Milliarden Euro für Umsatz

Geschlossene Firmen erhalten bis zu 80 Prozent ihres Umsatzes ersetzt, Hilfe gibt es auch für indirekt betroffene Unternehmen.

Motor

Leben mit dem Elektroauto

Hohe Anschaffungskosten, eine eingeschränkte Reichweite, dafür vergleichsweise niedrige Verbrauchs- und Wartungskosten: Manfred Brustmann führt penibel Buch über Kosten und Nutzen von E-Autos.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›