Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Norbert Rief

Motor

Maseratis Sprung in die Gegenwart

Auch Maserati wagt die Elektrifizierung vorerst vorsichtig mit einem Mild-Hybrid-System. Die Kombination mit einem Vierzylindermotor funktioniert überraschend gut.

Economist

Premium Rufe nach Sonntagsöffnung im Handel

Der heimische Handel fällt wegen des Lockdowns um einen guten Teil des Weihnachtsgeschäfts um. Wirtschaftskammer und Regierung scheuen aber die Diskussion, ob die Geschäfte am Sonntag aufsperren sollen.

Economist

Premium Bund belebt Wirtschaftshilfen neu

Etwa eine Milliarde Euro kostet der neuerliche Lockdown die Wirtschaft pro Woche. Der Bund greift auf bewährte Instrumente zurück, um den Unternehmen zu helfen.

Motor

Ein SUV für Veganer und Teilzeit-Umweltschützer

Land Rover hat das Familien-SUV Range Rover Velar mit einem Plug-in-Hybridantrieb elektrifiziert. Auf der Langstrecke überzeugen ein überraschend zugkräftiger Vierzylinder-Benzinmotor und Noise Cancelling.

Economist

Premium Zuschuss zu Pensionen steigt um 56 Prozent

Der Bund muss bis 2026 mehr als fünf Milliarden Euro zusätzlich für die Pensionen (ohne Beamte) zuschießen.

Innenpolitik

Premium Die Budgetdebatte als Stimmungsbarometer der Koalition

Der Nationalrat debattierte Corona, Staatshaushalt und Steuerreform. Interessant war, wie sich ÖVP und Grüne dabei verhielten.

Economist

Premium Der gelebte Klimaschutz im Kleinen

Die Weltklimakonferenz in Glasgow endete mit guten Vorsätzen. Was aber kann jeder selbst beitragen? Die Presse am Sonntag traf Menschen und Unternehmen, die die Welt ein bisschen besser machen.

Economist

Premium Koalition diskutiert neue Finanzhilfen

Wegen des Lockdowns für Ungeimpfte, der Reisewarnung für Österreich und möglicher weiterer Verschärfungen fordern heimische Unternehmen wieder finanzielle Hilfe.

Economist

Premium Das Ringen um neue Schuldenregeln

Die Coronakrise hat die Staatshaushalte durcheinandergewirbelt. Wie soll man reagieren: Die Maastricht-Kriterien abschaffen, die hoch verschuldeten Staaten bestrafen oder soll man den EU-Haushalt völlig neu organisieren?

Unternehmen

Platter: Nicht nur wirtschaftliche Daten sind wichtig, auch soziale

Tirols Landeshauptmann, Günther Platter (ÖVP), über die Wintersaison, warum im Tourismus künftig Qualität statt Quantität gilt, und über die Frage, wie lang er noch Landeschef bleiben wird.

Motor

Porsche Cayenne Turbo GT: Der Velociraptor unter den Dinosauriern

640 PS, schneller auf 100 km/h als ein Ferrari F458 eine Ausfahrt mit dem Porsche Cayenne Turbo GT.

Motor

Regierung verlängert Frist für NoVA-Erhöhung

Wegen des Chipmangels können viele Klein-Lkw nicht geliefert werden, daher wird die NoVA-Erhöhung auf Mai 2022 verschoben.

Economist

Ein Budget, (fast) fünf verschiedene Meinungen

Der Budgetausschuss befragte Experten zu den Steuerplänen der Regierung, die Antworten waren teils erwartbar. Einigkeit herrschte unter allen Ökonomen bei der Notwendigkeit von Reformen, etwa bei der Pflege.

Meinung

Premium Keine Aufweichung der Maastricht-Kriterien!

Ausgerechnet der Chef des heimischen Fiskalrats meint, man müsse Flexibilität bei der Verschuldensquote zeigen. Nein, muss man nicht!

Chronik

Premium Schön, skurril, traditionell

Eine Reise durch Österreich, dorthin, wo es seltsame Bräuche gibt, wie das Schießen in einen See oder das Ziehen eines Baumstamms. Oder Philosophen in Gestalt eines Eismeisters.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›