Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Blockbuster

"Wonder Woman 1984" kommt im Dezember

WONDER WOMAN 1984 2019 de Patty Jenkins Gal Gadot. d apres le personnage du comics (bande dessinee) de William Moulton
Gal Gadot spielt zum zweiten Mal Wonder Woman(c) imago images/Prod.DB (DC Entertainment - Warner Bros. via www.imago-images.de)
  • Drucken

Heuer kommt doch noch ein Blockbuster ins Kino: „Wonder Woman 1984“ soll ab 16. Dezember zu sehen sein. In den USA wird er auch auf einer Streaming-Plattform abrufbar sein.

Fast alle Blockbuster, die heuer hätten starten sollen wurden aufgeschoben. Doch "Wonder Woman 1984“, der eigentlich im Juni hätte zu sehen sein sollen, wird im Dezember tatsächlich ins Kino kommen. Das gab das Studio Warner Bros. am Mittwoch bekannt. Es gibt aber eine Überraschung - gleichzeitig zum US-Start kommt der Film am 25. Dezember auch beim Streamingdienst HBO Max des Medienkonzerns Warner Media heraus. Gewöhnlich dauert es Wochen bis zur Streaming-Verwertung. In Österreich kann man HBO Max nicht abrufen. Der internationale Filmstart außerhalb der USA ist für den 16. Dezember geplant.

"Es ist Zeit", schrieb Hauptdarstellerin Gal Gadot auf Twitter. "Wir haben alle lange Zeit darauf gewartet." Dies sei keine einfache Entscheidung gewesen, aber Covid habe die ganze Welt durcheinandergebracht. Regisseurin Patty Jenkins sagte, sie hoffe, dass der Film zur Weihnachtszeit "ein bisschen Freude und eine Atempause" bringen könne. Sie empfahl en Zuschauern, die "Wonder Woman"-Fortsetzung auf der großen Leinwand zu sehen.

Der erste Film "Wonder Woman" mit Gadot, Chris Pine und Robin Wright war 2017 ein großer Kinohit. Jenkins hat die Fortsetzung in drei Ländern gedreht.

(APA/dpa)