Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Interview

Polizeichef zu Corona-Demos: „Haben es genau richtig gemacht“

Demonstration against COVID-19 measures in Vienna
Die Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen am Sonntag sorgt für Diskussionen.REUTERS
  • Drucken
  • Kommentieren

Wiens Polizeipräsident Gerhard Pürstl verteidigt das heftig kritisierte Vorgehen der Polizei bei den (untersagten) Demonstrationen gegen die türkis-grüne Coronapolitik.

Die Presse: Die unangemeldete Anti-Corona-Demonstration am Sonntag mit Tausenden Teilnehmern sorgt für heftige Diskussionen. Auch weil Personen teilgenommen haben, die der rechtsextremen oder der Hooligan-Szene zugehörig sein sollen. Wieso wurde die Demonstration nicht sofort aufgelöst?

Gerhard Pürstl:
Das geht rechtlich nicht. Eine untersagte Demo darf zwar nicht stattfinden, aber wenn sie sich trotzdem formiert, hat die Behörde vor Ort nochmals eine Einschätzung zu treffen.

Warum wurde die Demonstration dann nicht gleich zu Beginn aufgelöst, sondern erst später?