Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Psychologie

Zwischen Lust und Angst – die Gier nach Shopping

++ THEMENBILD ++ CORONA: EINKAUFSZENTRUM / HANDEL
++ THEMENBILD ++ CORONA: EINKAUFSZENTRUM / HANDEL(c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
  • Drucken
  • Kommentieren

Was treibt Menschen gleich am ersten Tag der Lockerungen in die Geschäfte? Sie sind Opfer ihrer Emotionen.

„Hundewelpen sind jetzt der Renner“, sagt Florian Goller, Konsumwissenschaftler der FH Wiener Neustadt, zur „Presse“. „Alle Bedürfnisse, die dem Rückzug ins Private dienen, sollen erfüllt werden.“ Darunter fallen Pflanzen, Möbel, Elektronikgeräte und sogar Haustiere. Sechs Wochen mussten wir dem Shoppen entsagen. Nun hat der Handel wieder aufgesperrt und lockt Jäger und Sammler in die Geschäfte.