Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
"Den Hügel hinauf"

Amanda Gorman auf Deutsch: Zu viel "Wir" verdirbt den Vers

imago images/UPI Photo
  • Drucken
  • Kommentieren

Das Gedicht zu Bidens Inauguration ist ab heute auf Deutsch in Buchform erhältlich, die Übersetzung stammt von drei Frauen: Ein Kulturschock.

So eine Ehre ist noch keinem Rilke, keinem Brecht und keiner Bachmann widerfahren. Ein einziges Gedicht wird – mit Übersetzung – in ein ganzes Buch gegossen. Am heutigen Dienstag erscheint im Verlag Hoffmann und Campe die deutsche Version des Gedichts „The Hill We Climb“, das die 22-jährige Amanda Gorman bei der Amtseinführung von US-Präsident Joe Biden vorgetragen hat. Man hat es, mit viel Leerraum, auf 64 Seiten geschafft.

20 Seiten sind es für das Originalgedicht (auf jeder Seite eine Strophe), nochmals 20 Seiten für die Übersetzung. Außerdem finden sich darin ein kurzes Vorwort von Oprah Winfrey und ein Kommentar. „Den Hügel hinauf“, haben die drei Übersetzerinnen als deutschen Titel gewählt.

Eine davon, Uda Strätling, ist von Beruf literarische Übersetzerin.