Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Der Mediator

Brückenbauer, von Bayern bis zum Balkan

Österreichs Bundeskanzler, Sebastian Kurz, soll am 11. Mai den Freiheitspreis der Medien erhalten.
Österreichs Bundeskanzler, Sebastian Kurz, soll am 11. Mai den Freiheitspreis der Medien erhalten.Imago Images
  • Drucken
  • Kommentieren

Österreichs Bundeskanzler, Sebastian Kurz, soll am 11. Mai den Freiheitspreis der Medien erhalten. Das entzückt konservative Medienmacher in Deutschland und erbost das linksliberale Lager. Sogar die SPÖ reagierte mit einer Aussendung.

Alle Welt weiß es längst: Sebastian Kurz ist ein gottbegnadeter Laudator. Man erinnere sich an die bewegenden Worte über Werte und Prinzipien, die er als Außenminister 2014 bei der Verleihung des M100 Media Award für Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko fand.