Schnellauswahl
Im Bild vlnr.: Der Deutsche Botschafter Ralf Beste, StR Peter Hanke, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission Martin Selmayr, Moderatorin Rosa Lyon, US-Botschafter Trevor Traina und der britsche Botschafter Leigh Turner bei den Medientagen.
Medientage

Quo vadis, öffentlich-rechtliches Fernsehen?

Wer sich "nicht digital aufstellt, hat ein Problem", sagt ZDF-Intendant Thomas Bellut. Bei den Medientagen ging es um den digitalen ORF, um seriöse Information und Fake News. Ministerin Edtstadler hielt die Keynote Speech.
Es war einmal der Fernseher? Soweit ist es noch nicht.
Studie

Mehr Streaming als TV: Zwei Drittel zu einem Drittel bei den Jungen

Der Anteil von linearem Fernsehen am Konsum von Bewegtbild hat sich in fünf Jahren halbiert - aber nur bei den Jungen.
Die Bundesländer handhaben die Maßnahmen gegen die Pandemie unterschiedlich. Dazu der Vorsitzende der Landeshauptleute-Konferenz Wilfried Haslauer (ÖVP) im "Report".
TV-Notiz

Haslauer im "Report": Sperrstunde und Skilifte

Warum ist im Westen künftig um 22 Uhr Sperrstunde? Um den Wintertourismus zu retten, wie Wilfried Haslauer im ORF sagt. Das ist zumindest ehrlich.