Sebastian Kurz

Nachrichten, Meinung, Magazin: Alle Artikel zum Thema Sebastian Kurz im »Presse«-Überblick
Sebastian Kurz erhielt in erster Instanz acht Monate Haft auf Bewährung. Nun hat er vier Wochen Zeit, um ein Rechtsmittel gegen den Schuldspruch einzubringen.
Justiz

Schriftliches Urteil gegen Sebastian Kurz liegt vor

Acht Monate bedingte Haft wegen Falschaussage vor dem Ibiza-U-Ausschuss – so lautet das am 23. Februar dieses Jahres mündlich verkündete Urteil gegen Sebastian Kurz. Nun liegt der Spruch in Schriftform vor. Darauf hat die Verteidigung dringend gewartet. Sie wird nun mittels voller Berufung gegen die Verurteilung ankämpfen.
Kanzler Karl Nehammer und EU-Spitzenkandidat Reinhold Lopatka am Wahlsonntag in der Parteizentrale
ÖVP-Chef gesetzt

Warum Nehammer trotz Absturz nicht abgesägt wird

Die Serie an Wahlniederlagen unter Karl Nehammer als Parteichef wurde in der ÖVP fortgeschrieben. Trotzdem ist eine Ablöse des ÖVP-Chefs intern kein Thema, auch beim Parteivorstand der ÖVP-Granden am Montagvormittag nicht. Warum eigentlich?
Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein bei ihrer Angelobung am 3. Juni 2019 in der Präsidentschaftskanzlei in Wien.
Bilanz

Was von Brigitte Bierleins Regierung blieb

Die Übergangsregierung von Kanzlerin Bierlein verwaltete das Land nach den Ibiza-Turbulenzen mit ruhiger Hand. Manch Minister setzte aber Initiativen.
Othmar Karas (ÖVP) beim Eintreffen im Wahlzentrum im Haus der EU am Sonntag, 09. Juni 2024, in Wien.
EU-Parlament

Karas: „Populisten den Teppich unter den Füßen wegziehen“

Der scheidender Vizepräsident des Europaparlaments mahnt die künftigen EU-Parlamentarier, „die Zusammenarbeit in der Mitte wieder zu stärken“.
Othmar Karas, Erster Vizepräsident des Europäischen Parlaments
Neos-Vorschlag

Karas als EU-Kommissar? „Stehe zur Verfügung, wenn ich gestalten kann“

Wer folgt Johannes Hahn als EU-Kommissar? Um die letzte große Besetzung von Türkis-Grün herrscht Gezerre. Nun bringen die Neos Othmar Karas ins Spiel – der sich auf „Presse“-Anfrage durchaus interessiert an der Funktion zeigt.
Leonore Gewessler
Leitartikel

Wenn das Recht der Politik folgen soll

L‘état, c‘est moi, Rechtsstaat nach Gutsherrenart: Leonore Gewesslers Verhalten ist für eine Grüne durchaus nachvollziehbar. Sie ist aber nicht nur eine Grüne, sondern auch Ministerin der Republik Österreich, angelobt auf die Verfassung.

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.