Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Norbert Mayer

Norbert Mayer

Kultur

Premium Brückenbauer, von Bayern bis zum Balkan

Österreichs Bundeskanzler, Sebastian Kurz, soll am 11. Mai den Freiheitspreis der Medien erhalten. Das entzückt konservative Medienmacher in Deutschland und erbost das linksliberale Lager. Sogar die SPÖ reagierte mit einer Aussendung.

Meinung

Premium Welche Qualifikationen braucht man, um ein Gesundheitsministerium zu leiten?

Politologie, Ökonomie oder Medizin? TCM oder Jambik? Der Fuchs weiß viele Sachen, der Igel aber ein großes Ding.

Kultur

Premium Schottische Eröffnung

Voll Abschied und Erwachen: Frühling, der fantastische Teil III der Tetralogie von Ali Smith.

Kultur

Premium Johan Simons: Die Familie RichardsII. besteht aus Piranhas

Vor der Vorpremiere seines Richard II. in Bregenz gesteht Regisseur Johan Simons im Interview sein Mitleid für den gestürzten König - und erläutert, warum eine Frau den Nachfolger Bolingbroke spielt.

Kultur

Premium Ein Fels in der Brandung des Königreichs

Im hundertsten Jahr starb Prinz Philip, der Gemahl von Queen Elizabeth II. Die britischen Tageszeitungen nahmen das Ableben des Herzogs von Edinburgh zum Anlass, um seitenlang und in Sonderbeilagen ein Zeitalter zu besichtigen.

Meinung

Premium Wer ist der Mehrere? Vorsicht, diese Frage ist gefährlich!

Wie macht man einem Kaiser die Aufwartung? Nicht überall muss man sich dabei die Sandalen ausziehen oder dessen Knie küssen.

Kultur

Premium Alle Flüsse der Welt: Finnegans Wake von James Joyce, ganz genau gelesen

Seit 1986 kämpfen sich Joyce-Spezialisten in Zürich durch Finnegans Wake. Sophia García hat sie porträtiert: ein stiller Film über Wesen und Wunder der Sprache, bis 31. März über die Website von Studio Molière als Stream verfügbar.

Kultur

Premium Cancel Culture: Von Blackfacing auf der Bühne und brutalen Texten auf Papier

Sind die Werke eines betrunkenen Wilden aus Stratford-upon-Avon in Zeiten der Cancel Culture sensiblen Gemütern noch zuzumuten? Diese moralisch anmutende Frage ist gar nicht so neu.

Kultur

Premium Handkes neues Buch: Der Idiot und sein Dämon

Der Erzähler in Peter Handkes eben veröffentlichtem Werk, Mein Tag im anderen Land, gilt in seiner Gegend als besessen. Dann macht er sich auf den Weg zum See. Dieser Gang wird zumindest poetisch zu einer Befreiung.

Meinung

Premium Fastenpredigt für die beste aller Welten

Schwarzmalerei? Nicht mit uns! Der Klub der Hedonisten und der Klub der Optimisten einigten sich auf ein Grundsatzprogramm: Wir loben unser Land vor Ostern in den kräftigsten Farben.

Meinung

Premium In der dritten Corona-Welle hören wir nur noch New Wave

Man kann sie nicht mehr glauben, die Botschaft, dass die nächsten Wochen entscheidend sein werden. Es schwingt dabei No Future mit.

Meinung

Premium Ein Kurz-Trip zur Entspannung nach Berlin

Nirgendwo gelte ein Prophet weniger als im eigenen Land, heißt es in den Evangelien. Vielleicht geht der Bundeskanzler auch deshalb so gern auf Reisen.

Kultur

Premium Belgische Begeisterung für Hitler: Yellow in Gent und St. Pölten

Das NTGent führte Teil II von Luk Percevals Trilogie über dunkle Kapitel seines Landes auf vorerst als Film-Stream: Ein elegisches Kammerspiel mit intensiven Momenten.

Meinung

Premium Warum nicht gleich Apartheid zwischen den Bücherregalen?

Politisch korrektes Forschen und Übersetzen will gelernt sein. Das Beschränken könnte man/frau/es* auch aufs Lesen ausweiten.

Kultur

Premium Dein Cyber-Ich weiß, was du bald schon wirklich willst

(R)Evolution von Yael Ronen und Dimitrij Schaad führt in eine nahe Zukunft. Flott inszeniert von Sandra Schüddekopf.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›