Schnellauswahl
Norbert Mayer

Norbert Mayer

Meinung

Von Ibiza bis zum Ground Zero Ischgl: Medienschau

Nach einer skurrilen politischen Woche in Wien kommt die Bundesregierung in deutschen Medien nicht besonders gut weg. Selten werden im Ausland so viele heimische BundesministerInnen und Behörden auf einmal durch den Kakao gezogen.

Meinung

Lob für das Gebetbuch des Teufels in fiebriger Atmosphäre

Die Politik verlangt von den Bürgern Eigenverantwortung und Distanzgefühl. Wir deuten das als Einladung zum Kartenspiel.

Kultur

Mühevolle Heimkehr der Lachse

Alexandra Pâzgus Fluss, stromaufwärts im Werk X Petersplatz wird von Alexandru Weinberger-Bara stringent inszeniert und von einem Trio lustvoll gespielt.

Kultur

An der Donau, vom Delta bis zur Schallaburg

Donau. Menschen, Schätze Kulturen ist eine bunte, vielschichtige Schau zu einem grenzüberschreitenden Thema. Bis man am Ende bei Melk anlegt, hat man Jahrtausende und Dutzende Kulturen gestreift.

Meinung

Heimelige Demos, lässige Restaurants, strenge Kultur

Wann beginnt die Covid-19-Schlacht am Theaterbuffet? Bisher verhalten sich die meisten Besucher offenbar vorbildlich.

Kultur

Frau Rowling und die Menstruation

Darf man heute noch das biologische Geschlecht verteidigen? Die Autorin der Harry-Potter-Romane hat damit einige Irritierung ausgelöst.

Meinung

Nach der großen Pause wieder ins Theater!

Wie wird sich die Coronakrise auf das Schauspiel auswirken? Werden die Aufführungen kürzer sein?

Kultur

Im Auftrag der Prawda durch die USA

Ilja Ilf und Jewgeni Petrow bereisten in den 1930er-Jahren Das eingeschossige Amerika. Sie fuhren mit dem Wagen von New York bis Kalifornien und retour. Ihre Aufzeichnungen einer Zeit des Aufbaus wurden zu einem Bestseller.

Meinung

Trump-Fans hoffen auf Wirtschaftswunder

Wer nur jene Zeitungen liest, denen der US-Präsident Fake News vorwirft, glaubt wohl kaum, dass er im November 2020 erneut die Wahlen gewinnen wird. Aber wie ist die mediale Wahrnehmung seiner eingefleischten Bewunderer?

Meinung

Ein Lude, wer in Tirol ans falsche Luder denkt!

Der Landtag in Innsbruck hat wieder einen Skandal. Diesmal handelt er vom haltlosen Umgang mit Sprache.

Kultur

Poetischer Trip nach Japan

Mit dem Dichter Bashō Auf schmalen Pfaden durchs Hinterland und gut 300 Jahre später mit Marion Poschmann auf seiner Spur.

Kultur

Alfred Kolleritsch: Dichter und Stifter der Dichter

Mit 89 Jahren ist Alfred Kolleritsch gestorben. Der Herausgeber der manuskripte und Präsident des Forum Stadtpark förderte viele Autoren. Er war selbst ein bedeutender Poet.

Meinung

Gernot Blümel, Junge Grüne und all diese Nullen

Soll man die Mathematik als Pflichtfach abschaffen, wie Nachwuchskräfte des kleinen Koalitionspartners fordern?

Kultur

Das blühendste und reichste Land der Welt

Mit Daniel Defoe durch ein eben entstehendes Weltreich: A Tour through the Whole Island of Great Britain. Der vielseitige Autor staunte im frühen 18. Jahrhundert über schier unbegrenztes Wachstum. Er schrieb beste Reportagen.

Meinung

Lunacek hatte keine einfache Zeit

Zu den schönsten Sparten im politischen Wettkampf gehört das Abmontieren. Die Grünen sind darin inzwischen ein würdiger Partner der ÖVP.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›