Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Norbert Mayer

Norbert Mayer

Kultur

Premium Madama Butterfly wird zur modernen Samenjägerin

Puccinis Oper ist Ausgangspunkt für Kulturkritik: Satoko Ichihara dreht den Spieß um.

Meinung

Premium Boykott ist selten wirksam und bei Büchern dubios

Soll man auf russische Dichter verzichten, weil in Moskau ein größenwahnsinniger Diktator herrscht? Bitte keine Zensur!

Kultur

Premium Elon Musk will ja mit Twitter nur spielen

Zocker, die am Donnerstag Aktien von Twitter abstießen und von Tesla kauften, konnten am Freitag stattliche Gewinne lukrieren. Möglich, dass sich dieses Spiel bis Jahresende noch mehrfach wiederholt. Ein Milliardär dürfte wissen, wie es geht.

Kultur

Premium Martin Kušej: Ich hatte Angst wegen meines schrecklichen Kärntner Dialekts

Der Burgtheater-Direktor hat ein Buch verfasst: Kušej. Hinter mir weiß. Ein Gespräch über Katholizismus, Kärnten, vor allem aber über die große Liebe zur Bühne.

Kultur

Premium In diesem jüdischen Haus stirbt Österreich

Tom Stoppard verarbeitet in Leopoldstadt seine eigene Familiengeschichte. Das historische Drama ist zum ersten Mal in Österreich zu sehen: eine wichtige, aber auch problematische Aufführung.

Kultur

Premium Peter Handke: Ein Vorsinner, ein Nachspinner

Österreichs Nobelpreisträger hat wieder ein Journal vorgelegt. Innere Dialoge an den Rändern sind Notate aus den vergangenen sechs Jahren, voller Sprachspiele und Reflexionen zum eigenen Werk, auf Du und Du mit ganz Großen.

Kultur

Premium Ein Sommernachtstraum in Graz: Gags! Gags! Gags!

Markus Bothe betont in seiner Inszenierung von William Shakespeares Komödie das Possen-Reißen. Puck kriegt bei erdigen Späßen sogar von Oberon Konkurrenz. Die Pointen zünden.

Meinung

Premium Nicht nur der Krieg, auch der Frieden kann Terror bringen

Unterwerft euch! ist kein guter Rat. Das Schicksal der Troerinnen sollte dafür ein warnendes Beispiel sein.

Kultur

Premium Die Nackten und die Toten nach Trojas Fall

Adena Jacobs hat frei nach Euripides und weiteren Quellen Die Troerinnen inszeniert. Wirkmächtige, barocke Bilder, chorisch gestaltet, vor allem aber Protagonistinnen, die mit hoher Intensität das Grauen des Kriegs zeigen.

Kultur

Premium Der gefangene junge Leser im Labyrinth des Kannibalen

Jacqueline Kornmüller gelingt im Theater Odeon in Wien eine bezaubernde Adaption von Haruki Murakamis Erzählung Die unheimliche Bibliothek. Die Strottern begleiten dieses kleine Gesamtkunstwerk musikalisch einfühlsam.

Meinung

Premium Das römische Recht kennt kein Mitleid für Schächer

Zur Passion gehören zwei Gekreuzigte links und rechts von Jesus. Die Evangelisten berichten über sie nicht eindeutig.

Kultur

Premium Derber Drag-Spaß mit Shakespeare

Die Josefstädter ergötzen mit Was ihr wollt. Torsten Fischer hat aus der Komödie eine flotte Männershow gemacht. Nur den Hofnarren spielt ernsthaft eine Frau.

Kultur

Premium Junge Liebe mit Kopftuch und Kapuze

Dschabber von Marcus Youssef verpackt kulturelle Umbrüche in eine Romanze. Anja Sczilinski inszenierte sie mit dem Studioensemble raffiniert humorvoll.

Kultur

Premium Moskaus Parallelaktion auf Twitter & Co.

Wer in sozialen Medien den Botschaften Russlands folgt, erfährt eine alternative Realität voll Zorn und Selbstmitleid. Das Prinzip dürften sie von Pippi Langstrumpf ausgeborgt haben: Ich mach' mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt.

Meinung

Premium Souper mit Joyce und Proust sie reden über ihre Leiden

1922 gab es ein einmaliges Treffen im Majestic Hôtel. Mit Picasso, Strawinsky, Diaghilev und zwei Champions der Weltliteratur.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›