Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Rezept

Schoko-Erdnuss-Riegel

Schoko-Erdnuss-Riegel
Schoko-Erdnuss-Riegelbeigestellt
  • Drucken

Ein veganes Dessert für Erdnussliebhaber.

Zutaten (für 10 Stück):

  • 120 g Haferflocken
  • 30 g Mandelmus
  • ¼ TL Meersalz
  • 30 g Agavendicksaft
  • 2–3 EL Wasser
  • 200 g Medjool-Datteln
  • 100 g Erdnussbutter
  • 1 EL Kokosöl
  • 80 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Erdnüsse, geröstet & gesalzen
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 1 TL Kokosöl

Zubereitung:

Die Haferflocken mit Mandelmus, Salz, Agavendicksaft und Wasser im Food Processor häckseln. Dabei nicht zu fein werden, damit eine mürbe Konsistenz erhalten bleibt.

Eine Form von 15 × 15 cm mit Backpapier auslegen und die Masse hineindrücken. Für die Karamellcreme Datteln, Erdnussbutter, Kokosöl, Wasser und Salz im Standmixer pürieren. Die Creme auf dem Boden in der Form verteilen und die Erdnüsse daraufstreuen. Mindestens eine Stunde ins Eisfach stellen. Den Kuchen vom Backpapier befreien und in 10 Riegel schneiden.

Die Kuvertüre hacken, mit dem Kokosöl mischen und im Wasserbad schmelzen. Dann die Riegel einzeln mit der Kuvertüre überziehen. Im Kühlschrank aufbewahren.

beigestellt

Stina Spielberg stellt in ihrem Kochbuch „Vegan Backen von A–Z“ einfache pflanzenbasierte Gerichte vor, Ventil Verlag, 29 Euro.